+
Mila Kunis wurde zur "Sexiest Women In The World" gewählt.

FHM veröffentlicht Top-100-Liste

Mila Kunis ist "Sexiest Woman In The World"

London - Ashton Kutcher soll bereits von ihrer Schönheit überzeugt sein: Jetzt hat das britische Männermagazin "FHM" die Schauspielerin Mila Kunis zur "Sexiest Woman In The World 2013" gewählt.

Mila Kunis, die Medienberichten zufolge mit Ashton Kutcher (35) liiert sein soll, landete an der Spitze der diesjährigen Top-100-Liste, die das Männermagazin "FHM" am Donnerstag veröffentlichte. Auf Platz zwei wählten die Leser der Zeitschrift US-Sängerin Rihanna (25) gefolgt von der britischen Schauspielerin Helen Flanagan (22).

Im vergangenen Jahr hatte die britische Sängerin und Schauspielerin Tulisa Contostavlos die Wahl gewonnen. Mila Kunis hatte 2012 noch den neunten Platz belegt. Die in der Ukraine geborene Schauspielerin wurde vor allem mit der Fernsehserie „Die wilden Siebziger“ bekannt. Das US-Männermagazin „Esquire“ hatte sie im vergangenen Oktober auch schon zur „Sexiest Woman Alive“ gekürt.

dpa

Die gefährlichsten Stars im Internet

Die gefährlichsten Stars im Internet

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Nicht wenige Kinder scheinen ihren Eltern wie aus dem Gesicht geschnitten zu sein. Zwischen Schauspielerin Reese Witherspoon und ihrer Tochter Ava ist die äußerliche …
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Hamburg - Die WDR-Comedyserie „Dittsche“ brachte ihm deutschlandweite Bekanntheit. Jetzt ist der Musiker und Schauspieler Franz Jarnach, Alias „Schildkröte“, gestorben.
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden
Der frühere argentinische Weltklasse-Fußballer spielte von 1984 bis 1991 bei dem neapolitanischen Club. 30 Jahre nach dem Gewinn des ersten Meisterschaftstitels des …
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden

Kommentare