+
Verliebt, verlobt - aber auch verheiratet? Ashton Kutcher und Mila Kunis. Foto: Michael Nelson

Mila Kunis spielt mit Ehe-Gerüchten

Los Angeles (dpa) - Schauspielerin Mila Kunis (31) spielt mit den Gerüchten um ihre angebliche Ehe mit Ashton Kutcher (36).

US-Moderatorin Ellen DeGeneres fragte Kunis in ihrer Sendung am Dienstag, ob sie bereits verheiratet sei - doch Kunis drückte sich vor der Antwort: "Ich weiß es nicht, ich weiß es nicht", sagte sie lachend und zuckte mit den Schultern.

Auch ein Foto, das Kutcher Anfang Januar bei Facebook geteilte hatte, kommentierte sie nicht ernsthaft. Auf dem Bild hieß es: "Frohes, neues Jahr. Die Kutchers". Es gebe viele Kutchers, sagte Kunis ("Black Swan") dazu. Die gemeinsame Tochter Wyatt Isabelle habe seinen Nachnamen, und es könne ja auch sein Bruder gemeint sein.

Interview im Video

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mode-Rebellen: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Die Machtverhältnisse in der Mode verschieben sich. Das Unten strebt nach oben. Zu den Anführern dieser Revolte zählen Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy.
Mode-Rebellen: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Highlights in Hollywoods Kinoherbst
Goodbye Superhelden: Der Kinosommer ist fast vorbei, die Saison der Filmfestivals und Preisverleihungen beginnt. Damit starten auch die Spekulationen über die nächsten …
Highlights in Hollywoods Kinoherbst
Michael Weatherly wird oft für Agent gehalten
Nach dem Ende bei der beliebten Krimi-Serie "Navi CIS" will der US-Schauspieler einen Neuanfang starten. Seine alte Rolle verfolgt ihn aber weiterhin.
Michael Weatherly wird oft für Agent gehalten
"Tosca" hält Oscar Ortega Sánchez auf Trab
In der Inszenierung von "Glut. Siegfried von Arabien" steht der Schauspieler als Polizeichef auf der Bühne. Privat versucht er sich als Pferdeflüsterer.
"Tosca" hält Oscar Ortega Sánchez auf Trab

Kommentare