+
Milan Peschel vor Beginn der Verleihung des Theaterpreises des Deutschen Bühnenvereins in Freiburg im Breisgau. Foto: Silas Stein

Wagnisse eingehen

Milan Peschel wünscht sich am Theater mehr Mut

Theater muss etwas Besonderers bieten. Meint der Schauspieler und dRegisseur Milan Peschel.

Freiburg (dpa) - Der Schauspieler und Regisseur Milan Peschel ("Der Nanny") wünscht sich an deutschen Theatern mehr Mut. "Theater muss etwas Besonderes liefern, das es sonst nirgendwo anders gibt", sagte der 48-Jährige in Freiburg der Deutschen Presse-Agentur

"Und das funktioniert nicht, wenn Theater sich anpasst und im Strom mitschwimmt." Die Bühne stehe in der Konkurrenz mit einem Überangebot anderer Medien. Sie müsse bereit sein, anzugreifen und sich auch angreifbar zu machen. "Theater muss auch ein Stück weit provozieren, muss anspielen gegen Mainstream und Gleichmacherei", sagte Peschel: "Die Hand, die einen füttert, muss man als Theater auch beißen." So habe Theater eine Zukunft.

Peschel moderierte in Freiburg die Verleihung des Deutschen Theaterpreises "Der Faust". Der Berliner inszeniert seit 2007 an mehreren Theatern in Deutschland und Dänemark. Am Deutschen Theater in Berlin steht er derzeit mit dem Monolog "Münchhausen" auf der Bühne. Bekannt geworden ist er zudem durch Kino- und Fernsehfilme, unter anderem an der Seite von Matthias Schweighöfer.

Deutscher Theaterpreis

Deutscher Bühnenverein

Theater Freiburg

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare