+
Das Video der barbusigen Miley wurde bereits tausendfach geklickt.

Freizügiger TV-Auftritt

Video: Miley Cyrus Brüste machten Paul McCartney fertig

New York - Mit ihren freizügigen Outfits hat Miley Cyrus einmal sogar Paul McCartney arg durcheinander gebracht. Das erzählte sie in einer US-Talkshow, deren Moderator ebenfalls ordentlich ins Schwitzen kam.

Die US-Sängerin Miley Cyrus (22) ist in einem TV-Interview besonders freizügig aufgetreten: Ihre Brüste waren in der Latenight-Talkshow von Jimmy Kimmel nur mit kleinen Herzchen abgeklebt und mit einem glitzernden Umhang zum Teil bedeckt.

Der Ex-Kinderstar („Hannah Montana“) erzählte am Mittwoch (Ortszeit), dass ihr ein ähnlicher Look einst geholfen habe, ihre Nervosität zu überwinden, als sie den Musiker Paul McCartney traf. „Ich habe gemerkt, dass er nicht wusste, wie er mit mir sprechen soll“, sagte sie. „Ich habe mich dabei wohler gefühlt, weil es ihm unangenehm war.“

Cyrus führt an diesem Sonntag als Gastgeberin durch die Verleihung der MTV Video Music Awards. Mit ihrem Auftritt voller sexueller Anspielungen an der Seite von Sänger Robin Thicke löste sie bei der Gala vor zwei Jahren einige Aufregung aus. Nur mit Unterwäsche bekleidet tanzte Cyrus lasziv auf der Bühne, streckte die Zunge heraus und fasste sich und Thicke mit einer überdimensionalen Hand aus Schaumstoff zwischen die Beine.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Kleidung der Zukunft
Wie sieht die Mode der Zukunft aus? Was bringen Technologien wie 3D-Druck, virtuelle Realität oder LED-Lampen? Die Messe Fashiontech bietet erste futuristische Eindrücke.
Die Kleidung der Zukunft
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Los Angeles - Der Hollywoodstar Matt Damon hat sich zähneknirschend zur Unterstützung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump bekannt - und die Amerikaner dazu …
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Berlin - Auf der Berliner Fashion Week strahlte Sarah Lombardi mit zahlreichen anderen Promis um die Wette - und verfolgte damit ein ganz bestimmtes Ziel. 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Bei der Berliner Fashion Week wird traditionell viel Glam versprüht. Diesmal zeigt sich der Pomp auch in der Mode. Auf dem Programm standen die Schauen von Anja Gockel …
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Kommentare