+
Miley Cyrus bei den MTV Video Music Awards 2015. Foto: MIke Nelson

Weder noch

Miley Cyrus fühlt sich geschlechtsneutral

Die sexuelle Orientierung fällt in Zeiten von Transgender-Debatten nicht immer leicht. Für Popstar Miley Cyrus gilt dies auch.

Los Angeles (dpa) - US-Popstar Miley Cyrus (23) fühlt sich eigenen Angaben zufolge keinem Geschlecht zugehörig. "Ich habe es nie geliebt, ein Mädchen zu sein. Und ein Junge zu sein klang auch nicht nach Spaß", sagte Cyrus der Zeitschrift "Variety".

Ihre Sexualität ließe sich am ehesten als "pansexuell" beschreiben. Der Begriff bezeichnet eine sexuelle Orientierung, bei der die Geschlechtsidentität der begehrten Person keine Rolle spielt.

Der Besuch in einem Zentrum für Schwule, Lesben und Transsexuelle in Los Angeles habe ihr die Augen geöffnet, sagte Cyrus. Dort habe sie jemanden getroffen, die sich weder als männlich noch als weiblich begriffen habe. "Ich habe mich dieser Person verbundener gefühlt, als allen anderen Menschen in meinem Leben" sagt Cyrus. Diese Begegnung habe ihr geholfen, zu verstehen, warum sie sich nicht hetero- oder homosexuell gefühlt habe: "Weil ich's nicht bin". Obwohl sie anders aussehe, würde die Öffentlichkeit sie nicht als so neutral empfinden, wie sie sich fühlt. "Aber ich fühle mich sehr neutral".

Interview Variety

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Oscars 2017 enden mit Riesen-Panne
Los Angeles - „Moonlight“ - nicht „La La Land“, wie Warren Beatty zuerst vorlas - ist bei den Oscars 2017 als bester Film ausgezeichnet worden. Unser Live-Ticker zum …
Oscars 2017 enden mit Riesen-Panne
Besser Nagellackentferner ohne Aceton nehmen
Gepflegte Fingernägel machen immer einen guten Eindruck. Damit das auch so bleibt, muss der Nagellack regelmäßig gewechselt werden. Doch welchen Entferner sollte man …
Besser Nagellackentferner ohne Aceton nehmen
US-Schauspieler Bill Paxton gestorben
New York - Bekannt war er aus „Apollo 13“ und dem Katastrophenfilm „Twister“. Jetzt ist der US-Schauspieler Bill Paxton unerwartet im Alter von 61 Jahren gestorben.
US-Schauspieler Bill Paxton gestorben
Patrick Stewart ist ein Fan von sozialen Netzwerken
Seit 2012 ist Patrick Stewart bei Twitter und es vergeht kaum ein Tag, an dem der Ex-Enterprise-Captain sich nicht in den sozialen Netzwerken äußert.
Patrick Stewart ist ein Fan von sozialen Netzwerken

Kommentare