+
Sängerin Miley Cyrus und Arnold-Sohn Patrick Schwarzenegger (beide 21) knutschen am Donnerstag öffentlich bei einem Football-Spiel in Los Angeles. 

Bei Baseball-Spiel

Miley Cyrus knutscht mit Schwarzenegger

  • schließen

Los Angeles - Neues Promi-Traumpaar? Sängerin Miley Cyrus und Arnold-Sohn Patrick Schwarzenegger (beide 21) knutschen öffentlich bei einem Football-Spiel. 

Auf Heimlichkeit legen die beiden offenbar keinen Wert mehr. Miley Cyrus und Patrick Schwarzenegger küssten sich in Los Angeles in aller Öffentlichkeit. Und zwar am Donnerstagabend bei einem Football-Spiel zwischen den California Golden Bears und den USC Trojans im Los Angeles Memorial Coliseum.

Das Promi-Portal TMZ hat am Donnerstag zudem ein Foto veröffentlicht, das Miley und den Arnie-Sohn zusammen im Auto zeigt. Laut TMZ hatten sich die beiden zuvor den Film "Still Alice" angesehen, der von Patricks Mutter Maria Shriver produziert wurde.

Die Sängerin wurde zudem gesehen, wie sie die Wohnung des Sohnes von Arnold Schwarzenegger in Los Angeles verließ. Wie die "Daily Mail" berichtet, wirkten die beiden 21-Jährigen zusammen sehr vertraut und entspannt.

fro

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Rio de Janeiro - Die brasilianische Sängerin des Welthits „Lambada“, Loalwa Braz Vieira (63), ist tot aufgefunden worden. Im ausgebrannten Auto lag ihre verkohlte Leiche.
„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Berlin - Die schlechte Außenwirkung von Sarah Lombardi scheint abzufärben. Wegen eines Selfies mit der 23-Jährigen muss sich jetzt eine Bayern-Spielerfrau viele …
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Der Nachwuchs hat sich Zeit gelassen und ist länger als erwartet im Bauch seiner Mutter geblieben. Doch Donnerstagfrüh hat die Elefantenkuh Manari ihr Junges dann doch …
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht
New York - Mit „Ironic“ hatte sie einen Welthit. Jetzt holte Alanis Morissette die Ironie ein: Anstatt ihr Geld zu vermehren, betrog der Manager der kanadischen Sängerin …
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht

Kommentare