+
Miley Cyrus wurde vom Publikum mit viel Applaus empfangen. Foto: Justin Lane/Archiv

Skandal-Sängerin

Miley Cyrus moderiert für kranke Ellen DeGeneres

Normalerweise moderiert sie Musik-Shows und hat dabei wenig an. Aber Miley Cyrus kann auch anders.

Los Angeles (dpa) - Die US-Musikerin Miley Cyrus (23) ist am Mittwoch (Ortszeit) kurzfristig für die erkrankte Fernsehmoderatorin Ellen DeGeneres (58) eingesprungen. 

"Die schlechte Nachricht ist, dass ich krank bin und meine Show heute nicht aufzeichnen kann. Die gute Nachricht ist, dass Miley Cyrus alles stehen- und liegengelassen hat, um für mich zu moderieren", twitterte DeGeneres. In einem Vorab-Clip der Show, die an diesem Donnerstag im US-Fernsehen ausgestrahlt werden sollte, ist eine gut gelaunte und tanzende Cyrus in DeGeneres-typischer Jeansjacke zu sehen.

Sie habe sich extra wie Ellen angezogen und rieche sogar wie sie, scherzte die "Wrecking Ball"-Sängerin. In ihrer Einführung sagte Cyrus, die im vergangenen Jahr in freizügigen Outfits durch die "MTV Video Music Awards" geleitet hatte: "Ich bin etwas nervös, weil ich das erste Mal angezogen moderiere. Es ist komisch." Gast in der Sendung war unter anderem "Sex and the City"-Star Sarah Jessica Parker (51).

Vorab-Clip der Sehow

Tweet von Ellen DeGeneres

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Riesiger Chor bringt Nicole Kidman ein Geburtstagsständchen
Zum Geburtstag ein Riesenständchen: Nicole Kidman bekam dies von ihrem Ehemann Keith Urban geschenkt.
Riesiger Chor bringt Nicole Kidman ein Geburtstagsständchen
Feier zur Sonnenwende an Stonehenge-Kreisen
Jedes Jahr kommen sie von überall her, um die Sonnenwende zu feiern: Esoteriker und Neugierige tanzten zum Sonnenaufgang in Stonehenge.
Feier zur Sonnenwende an Stonehenge-Kreisen
Schminktipp fürs nächste WM-Spiel der Deutschen
Ob im WM-Trikot oder mit einer Deutschlandflagge auf der Backe: Fußballfans rüsten sich für das nächste Spiel der deutschen Nationalmannschaft. So passt auch das …
Schminktipp fürs nächste WM-Spiel der Deutschen
Paul McCartney kündigt neues Album an
Wenn eine Pop-Legende wie Paul McCartney Geburtstag feiert, erwartet man als Fan nicht unbedingt selbst ein Geschenk. Doch diesmal, zum 76. des Ex-Beatles, kommt es so: …
Paul McCartney kündigt neues Album an

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.