+
So heiß ist Miley Cyrus in echt

Miley Cyrus: Skandal um Sexpuppe

Los Angeles - Klar provoziert Miley Cyrus (18) mit ihren heißen Bühnenoutfits ihr sexy Image. Aber dass es jetzt eine aufblasbare Sex-Puppe von ihr gibt, geht ihr dann doch zu weit:

Lesen Sie dazu auch:

Ärger wegen Unten-ohne-Fotos von Miley Cyrus

Die Sexpuppe der Firma Pipedream Productions heißt "Finally Miley", kostet 25 Dollar und soll der reinste Verkaufsschlager sein. Der Werbespruch: "Daddys kleine Kifferin ist bereit für dich, sie zu entblößen!“. Eindeutig ein Verweis auf den Miley-Skandal im letzten Jahr, als der "Hannah-Montana"-Star beim Bongrauchen gefilmt wurde.

Miley jedenfalls kocht vor Wut und hat sofort ihre Anwälte auf den Hersteller der lebensgroßen Sexpuppe angesetzt. Die sollen die Firma wegen übler Nachrede auf Schadensersatz verklagen und erreichen, dass die Produktion des Miley-Doubles eingestellt wird.

Das ist Superstar Miley Cyrus

Das ist Superstar Miley Cyrus

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Avelina Boateng: Meine Brüder haben mich unterschätzt
Ihre Brüder kicken, sie singt: Avelina Boateng ist ihren ganz eigenen Weg gegangen.
Avelina Boateng: Meine Brüder haben mich unterschätzt
Mel Gibson erneut Vater geworden
Regisseur Mel Gibson ist zum neunten Mal Vater geworden. Damit hat er nun ein Kind mehr als Schauspielkollege Clint Eastwood, wie er erst kürzlich im Scherz feststellte.
Mel Gibson erneut Vater geworden
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Los Angeles - Der US-amerikanisch-australische Filmregisseur Mel Gibson ist zum neunten Mal Vater geworden. Seine Lebensgefährtin Rosalind Ross habe einen kleinen Jungen …
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Fürst Albert wirbt in Düsseldorf für mehr Meeresschutz
Fürst Albert von Monaco macht auf der Wassersportmesse "Boot" den Meeresschutz zum Thema. Der prominente Gast vom Mittelmeer lobt einen Preis zum Schutz der Meere aus - …
Fürst Albert wirbt in Düsseldorf für mehr Meeresschutz

Kommentare