+
Milla Jovovich: "Männliche Schauspieler sind nur auf ihr Äußeres fixiert."

Milla Jovovich: "Männliche Schauspieler sind widerlich"

Berlin - Schauspielerin Milla Jovovich (Resident Evil) ist von ihren männlichen Kollegen nicht gerade begeistert.  Warum sie nie etwas mit einem Schauspieler anfangen würde:

“Ich würde nie im Leben was mit einem Schauspieler anfangen. Männliche Schauspieler sind einfach widerlich. Das sind eitle Primadonnen“, sagte der Star aus den “Resident Evil“-Filmen dem Magazin “InTouch“. Sie seien nur auf ihr Äußeres fixiert. “Wer will schon einen Freund mit einem Beutel voller Cremes und Badeöl?“

Konsequenterweise ist die in der Ukraine geborene Schauspielerin mit US-Pass mit dem Regisseur Paul Anderson verheiratet, den sei beim Dreh der “Resident Evil“-Reihe kennenlernte. Das Paar hat die gemeinsame Tochter Ever.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Seit über zehn Jahren verzaubert Shakira ihre Fans mit ihrer unverwechselbaren Stimme. Doch offenbar stand ihre Karriere kurz vor dem aus - und das aus durchaus …
Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Krokodile, Piranhas, Fellchen: Ein riesiges neues Süßwasser-Aquarium und Vivarium in der Schweiz zeigt Tiere und Ökosysteme aus aller Welt.
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Jimmy Carter (93), George Bush Sen.(93), Bill Clinton (71), George W. Bush (71) und Barack Obama (56) nahmen gemeinsam an einem Benefizkonzert in College Station teil. …
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären
Als sie ihre Mathe-App entwickelten, gingen die Berliner Brüder Maxim und Raphael Nitsche noch zur Schule. Nun sind sie Anfang 20 und steigen ins internationale …
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären

Kommentare