+
Milla Jovovich: "Männliche Schauspieler sind nur auf ihr Äußeres fixiert."

Milla Jovovich: "Männliche Schauspieler sind widerlich"

Berlin - Schauspielerin Milla Jovovich (Resident Evil) ist von ihren männlichen Kollegen nicht gerade begeistert.  Warum sie nie etwas mit einem Schauspieler anfangen würde:

“Ich würde nie im Leben was mit einem Schauspieler anfangen. Männliche Schauspieler sind einfach widerlich. Das sind eitle Primadonnen“, sagte der Star aus den “Resident Evil“-Filmen dem Magazin “InTouch“. Sie seien nur auf ihr Äußeres fixiert. “Wer will schon einen Freund mit einem Beutel voller Cremes und Badeöl?“

Die schönsten Promi-Pos und wem sie gehören

Die schönsten Promi-Pos und wem sie gehören

Konsequenterweise ist die in der Ukraine geborene Schauspielerin mit US-Pass mit dem Regisseur Paul Anderson verheiratet, den sei beim Dreh der “Resident Evil“-Reihe kennenlernte. Das Paar hat die gemeinsame Tochter Ever.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare