Millionen für Sean Connerys Memoiren

- London - Entgegen früherer Beteuerungen hat Filmstar Sean Connery (73) hat nun doch einen Millionenvertrag für seine Memoiren unterzeichnet. Und der ehemalige James-Bond-Darsteller darf sogar auf noch wesentlich mehr Geld hoffen.

<P>Rund 1,5 Millionen Euro erhält Sir Sean nach einem Bericht der "Sunday Times" vom Verlag HarperCollins für die Rechte an seiner Autobiografie für Großbritannien und den Commonwealth. Die Summe dürfte sich für die Veröffentlichungsrechte im restlichen Europa und in den USA verdoppeln, hieß es weiter. Der ehemalige James-Bond-Darsteller hatte in den vergangenen Jahren immer wieder betont, er werde niemals seine Memoiren schreiben. </P><P>Connery kann auf eine 40 Jahre währende Karriere als Filmschauspieler zurückblicken. Der als Thomas Connery im schottischen Edinburgh aufgewachsene spätere Mime verließ mit 13 Jahren die Schule, um als Milchmann zu arbeiten. Derzeit lebt er dem Bericht zufolge mit seiner zweiten Frau, der französischen Malerin Micheline Roquebrune, auf den Bahamas.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Köln - Sarah Lombardi und Michal T. scheinen im Alltag angekommen zu sein. Auf den neuesten Schnappschüssen sieht man die Beiden mit Sarahs Söhnchen Alessio beim …
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Lily Collins spricht über Anorexie
Kinder von Prominenten haben es nicht leicht, erwachsen zu werden. Dies gilt auch für Lily Collins.
Lily Collins spricht über Anorexie
„T2 Trainspotting“ feiert in Edinburgh Premiere
Edingburgh - Zwei Jahrzehnte nach der Veröffentlichung des Kultfilms „Trainspotting“ feierte die Fortsetzung „T2 Trainspotting“ nun in Edinburgh Premiere: Regisseur …
„T2 Trainspotting“ feiert in Edinburgh Premiere
Ein neuer Flitzer für Tom Hanks
Bielsko-Biala - Drei Meter kurz, auch Knirps genannt und bald im Besitz von Tom Hanks - der Mini-Fiat 126p. Bei Dreharbeiten in Polen outete der Schauspieler sich …
Ein neuer Flitzer für Tom Hanks

Kommentare