Millionenerbe für Prinz William zum 25. Geburtstag

London: - London - Der britische Prinz William ist am Donnerstag als Junggeselle noch ein gutes Stück begehrenswerter geworden: Mit seinem 25. Geburtstag bekam er Zugang zur Millionenerbschaft seiner Mutter, der vor zehn Jahren bei einem Autounfall getöteten Prinzessin Diana. Sie hinterließ ihm 6,5 Millionen Pfund (9,7 Millionen Euro).

Allerdings hatte Diana nach Angaben britischer Medien verfügt, dass William nicht alles auf einmal ausgeben darf. In den nächsten Jahren kann die Nummer zwei in der britischen Thronfolge zunächst nur die auf das Grundkapital angefallenen Einkünfte verwenden - immerhin 250 000 bis 300 000 pro Jahr.

Auch Williams jüngerer Bruder Prinz Harry (22) kann sich auf ein derart gesundes finanzielles Polster freuen, das ihm vom 25. Geburtstag an - mit denselben Auflagen - zur Verfügung steht. Diana hatte ein Netto-Vermögen von 13 Millionen Pfund hinterlassen, das gemäß ihrem Testament je zur Hälfte auf die Söhne verteilt wurde. An das gesamte ererbte Vermögen kommen beide heran, sobald sie das 30. Lebensjahr vollendet haben.

William verbrachte seinen 25. Geburtstag zunächst im Dienst seiner Großmutter, Ihrer Majestät Elizabeth II., als Offizier des Eliteregiments "Blues and Royals". Mit dem Militärjob als Leutnant verdient er derzeit 22 000 Pfund pro Jahr (knapp 33 000 Euro, also rund 2750 Euro im Monat). Zu seinen Vermögenswerten gehören nach Angaben der Zeitung "Daily Telegraph" unter anderem rund zwei Millionen Pfund, die seine Oma Elizabeth für ihn angelegt hat.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
"Und Germany's Next Topmodel ist..." - bereits zum zwölften Mal kürt Heidi Klum am Donnerstagabend die Gewinnerin ihrer Erfolgs-Castingshow. Doch das …
Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Gerade noch schaffte er es knapp in die nächste Runde, jetzt muss Heinrich Popow "Let's Dance" doch verlassen. Ein anderes Tanzpaar bekommt dafür eine zweite Chance.
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song
München - Nur wenige Wochen nach der Veröffentlichung ihres Songs „How it is“ wird Bianca Heinicke noch immer mit Spott und Hohn überschüttet - diesmal tobte sich …
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song
Beth Ditto möchte unbedingt ein Baby
Ihr Leben als Rockstar ist nicht unbedingt kinderfreundlich. Trotzdem möchte Beth Ditto (35) nicht auf Nachwuchs verzichten.
Beth Ditto möchte unbedingt ein Baby

Kommentare