+
Chris Brown (l.) und Drake.

Wegen Club-Schlägerei

Millionenklage gegen Chris Brown und Drake

New York - Sie haben die Schlägerei in einem angesagten Club angezettelt oder zumindest nichts dagegen unternommen - nun werden die Hip-Hop-Künstler Chris Brown und Drake zur Kasse gebeten.

Schauplatz war einer der angesagtesten Clubs in New York, die Szenen erinnerten eher an eine Saloon-Keilerei im Wilden Westen: Flaschen und Fäuste flogen, Menschen wurden am 14. Juni verletzt. Dafür sollen die Hip-Hop-Künstler Chris Brown und Drake nun 16 Millionen Dollar (13 Millionen Euro) zahlen. In einer am Mittwoch in New York eingereichten Zivilklage wird ihnen vorgeworfen, die Rauferei zwischen ihren Begleitern angestiftet oder zumindest nichts dagegen unternommen zu haben.

Brown, der wie Drake mit R&B-Star Rihanna ausging, war ebenso wie NBA-Star Tony Parker unter den Verletzten. Strafrechtlich wurden Brown und Drake bislang nicht belangt. Die Klage wurde auch nicht von den Besitzern des Clubs Greenwood eingereicht, sondern der Firma, die die Rechte an dem Markennamen Greenwood besitzt.

Die Clubbesitzer selbst wollten sich zu dem Fall nicht äußern. Sie sind selbst mit Klagen wegen des Vorfalls konfrontiert. Allein Basketballstar Parker fordert 20 Millionen Dollar.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Dracula"-Filmplakat für 525 000 Dollar versteigert
Das Original-Plakat des Filmklassikers "Dracula" aus dem Jahr 1931 dürfte das teuerste je bei einer Auktion versteigerte sein. Es war erst vor kurzem in Kalifornien …
"Dracula"-Filmplakat für 525 000 Dollar versteigert
Queen Elizabeth und Prinz Philip feiern Hochzeitstag
Auf den Tag genau vor 70 Jahren haben die britische Königin Elizabeth II. und Prinz Philip sich das Jawort gegeben. Aus diesem Anlass veröffentlicht der …
Queen Elizabeth und Prinz Philip feiern Hochzeitstag
70 Jahre gemeinsam durchs Leben: Die Queen und ihr Traumprinz feiern Hochzeitstag
„In Guten wie in schlechten Zeiten.“ - Nach 70 Jahren Ehe blicken Queen Elizabeth und Prinz Philip auf wunderbare Jahre zurück.
70 Jahre gemeinsam durchs Leben: Die Queen und ihr Traumprinz feiern Hochzeitstag
Herzschrittmacher für Waschbär Jacky
Ein Tierkardiologe in München konnte dem Tier helfen, das immer wieder in Ohnmacht fiel, weil sein Herz viel zu langsam schlug. Es musste dafür allerdings auf den …
Herzschrittmacher für Waschbär Jacky

Kommentare