+
US-Rocksänger Axl Rose (47) ist auf Zahlung von knapp zwei Millionen Dollar verklagt worden. 

Millionenklage gegen Axl Rose

Los Angeles - US-Rocksänger Axl Rose (47) ist auf Zahlung von knapp zwei Millionen Dollar verklagt worden. Die Firma Front Line Management ihre Forderung bei einem Gericht in Los Angeles eingereicht.

Wie der Internetdienst Tmz.com am Donnerstag berichtete,  Sie hätten 2008 die Vertretung des Leadsängers der Band Guns N' Roses (“November Rain“) übernommen und sollten nach Absprache mit Rose an 15 Prozent seiner Einnahmen beteiligt werden, seien bisher aber leer ausgegangen.

Popstars und ihre früheren Berufe

Popstars und ihre früheren Berufe: Trucker, Tankwart, Totengräber

Der Klage zufolge hat die Band mit Auftritten in Asien, Kanada und Südamerika in dem Zeitraum über zwölf Millionen Dollar verdient. Die Hardrock-Gruppe tourt derzeit durch Süd- und Mittelamerika.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Madonna hat offenbar eine wichtige Botschaft verbreiten wollen, die manche ihrer Fans missverstanden haben - und sich jetzt entsprechend darüber aufregen. Alles begann …
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Trauer um eine James-Bond-Legende: Roger Moore ist tot: Der britische Schauspieler ist nach Angaben seiner Familie mit 89 Jahren an Krebs gestorben.
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Manchester - Nach dem Terroranschlag während ihrem Konzert in der Manchester Arena zeigt sich die Popsängerin Ariana Grande tief getroffen - und trifft eine …
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus
Nur wenige Tage vor dem GNTM-Finale 2017 bestätigt Heidi Klum eine bestürzende Nachricht: Die Model-Mama musste ins Krankenhaus. Ist ihre Gesundheit ernsthaft in Gefahr?
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus

Kommentare