+
Verabschiedet sich von der Bühne: Die italienische Sängerin Milva (71).

Milva verlässt die Bühne

Mailand - Nach 52 Jahren im Showgeschäft will die italienische Sängerin und Schauspielerin Milva (71) nicht mehr live auf die Bühne. Was sie zu diesem Rückzug bewogen hat.

“Ich muss auf meinen Körper hören, den ich sehr schlecht behandelt habe“, erläuterte Milva der Mailänder Zeitung “Corriere della Sera“ ihre Entscheidung.

Die vor allem auch in Deutschland und Frankreich geschätzte Sängerin, wegen der Farbe ihrer Haarpracht “Die Rote“ genannt, hatte sich unter anderem mit Songs von Bertolt Brecht und Mikis Theodorakis (“Von Tag zu Tag“) einen Namen als Solistin mit ausdrucksstarker Stimme und Ausstrahlung gemacht. Sie veröffentlichte Dutzende von Alben und singt in mehreren Sprachen. Zu ihren deutschen Hits gehören “Freiheit in meiner Sprache“ und “Ich hab keine Angst“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prinz Harry legt überraschendes Geständnis ab
So offen hat bisher noch kein Angehöriger des Königshauses über das Thema gesprochen: Doch nun legte Prinz Harry in einem Interview ein überraschendes Geständnis ab.
Prinz Harry legt überraschendes Geständnis ab
Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Es fehlte nur noch der rote Teppich: Berlin hat seinen beiden neuen Pandabären für den Zoo bei ihrer Ankunft aus China einen hochoffiziellen Empfang am Flughafen …
Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen
Sie wollte nur einen Auftritt absolvieren. Aber Tilda Swinton enfindet sich immer wieder neu.
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen
Pierre Richard: Bei Frauen kann Humor nie schaden
Sein neuer Film läuft gerade in dne Kinos an. Pierre Richard glaubt an die Kraft des Lachens.
Pierre Richard: Bei Frauen kann Humor nie schaden

Kommentare