+
Mira Sorvino hat ein Mädchen zur Welt gebracht.

Mira Sorvino zum vierten Mal Mutter geworden

Los Angeles - Oscar-Preisträgerin Mira Sorvino (44) ist zum vierten Mal Mutter geworden. Die Schauspielerin hat bereits ein Mädchen und zwei Jungen.

Töchterchen Lucia wurde am Donnerstag in Los Angeles geboren, bestätigte eine Sprecherin der Schauspielerin am Freitag dem Promi-Portal “People.com“. Sie seien über die Geburt ihres vierten “kostbaren, gesunden“ Kindes außer sich vor Freude, teilten Sorvino und ihr Ehemann und Kollege Chris Backus (30) mit. Ihr erstes Mädchen, Mattea Angel, war im November 2004 geboren worden, es folgten Johnny (5) und Holden (2). Sorvino und Backus sind seit 2006 verheiratet.

Hollywoods neue Geld-Rangliste

Hollywoods neue Geld-Rangliste

Die Schauspielerin hatte einen Oscar für ihre Rolle in Woody Allens Film “Geliebte Aphrodite“ (1996) bekommen. Sie spielte auch in Filmen wie “Zwischen Fremden“ und “Ein einziger Augenblick“ mit.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Buch enthüllt: Kennedy betrog seine Frau mit ihrer eigenen Schwester
John F. Kennedy galt schon zu Lebzeiten als Schürzenjäger. Wie ein neues Buch enthüllt, soll er nicht einmal vor der Schwester seiner Frau Jackie die Finger gelassen …
Buch enthüllt: Kennedy betrog seine Frau mit ihrer eigenen Schwester
Mit Satire und Sozialkritik geht Rios Karneval zu Ende
Anders als in Fastnachtsumzügen in Deutschland waren politische Anspielungen beim Karneval in Rio de Janeiro bisher nicht üblich. Das hat sich dieses Jahr geändert.
Mit Satire und Sozialkritik geht Rios Karneval zu Ende
Wolfgang Petry wird am Flughafen an seiner Stimme erkannt
Die Tonlage des Sängers ist auch Jahre nach seinem Rückzug aus dem Schlagerbusiness so markant, dass er immer noch erkannt wird - allerdings weniger häufig als früher.
Wolfgang Petry wird am Flughafen an seiner Stimme erkannt
Giovanni di Lorenzo wirbt für mehr Achtsamkeit
Der Journalist und Talkshow-Gastgeber findet, dass Deutsche viel romantischer seien als Italiener. Er lebe sehr gern in Deutschland, wundere sich aber über die geringe …
Giovanni di Lorenzo wirbt für mehr Achtsamkeit

Kommentare