Escada Event München
1 von 19
Das Modelabel Escada feierte in München den Launch des neuen Duftes "Joyful". Mit dabei war auch "Tatort"-Kommissarin Aylin Tezel.
Escada Event München
2 von 19
Bruno Sälzer ist der vorsitzende geschäftsführende Direktor von Escada.
Escada Event München
3 von 19
Bruno Sälzer posiert mit Moderatorin Karen Webb.
Escada Event München
4 von 19
Dr. Nadja Anna Fürstin zu Schaumburg-Lippe an der Seite von Daniel Wingate.
Escada Event München
5 von 19
Stargast des Abends war Miranda Kerr, hier eingerahmt von Wingate und Sälzer.
Escada Event München
6 von 19
Dennenesch Zoudé wurde unter anderem durch die Serie "Hinter Gittern - Der Frauenknast" bekannt.
Escada Event München
7 von 19
Miranda Kerr ist das Gesicht des neuen Escada-Duftes "Joyful".
Escada Event München
8 von 19
Vor dem Flagship Store in München warteten viele Menschen.

Miranda Kerr bei Escada-Event in München

München - Das Modelabel Escada hat bei einem großen Event in München seinen neuen Duft "Joyful" vorgestellt. Miranda Kerr, das Gesicht des Parfums, war der strahlende Mittelpunkt der Show.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Mailänder Modewoche: Alles eine Frage des Kopfes
Mode kann schrill aussehen und dennoch Tiefgang haben. Mit ihren Kollektionen wollen Mailands Designer auch gesellschaftliche Statements setzen.
Mailänder Modewoche: Alles eine Frage des Kopfes
Mailänder Modewoche: Comeback des Jackie-Kennedy-Stils
Nachdem die Mailänder Modewoche spektakulär mit Gucci und Moncler gestartet war, zeigten jetzt Moschino und Max Mara ihre eleganten bis bunten Krreationen. Dabei auch …
Mailänder Modewoche: Comeback des Jackie-Kennedy-Stils
Mailänder Modewoche: Gucci ist im Posthumanismus
Die Modewelt blickt wieder gebannt nach Mailand: Mit den Shows von Gucci und Moncler startete die "Milano Moda Donna" äußerst spektakulär.
Mailänder Modewoche: Gucci ist im Posthumanismus
Die Queen besucht die London Fashion Week
Hoher Besuch bei der Londoner Fashion Week: Die Queen besucht eine Modenschau und nimmt in der ersten Reihe Platz.
Die Queen besucht die London Fashion Week

Kommentare