+
Von Natur aus schön: Miranda Kerr

Miranda Kerr setzt auf Natürlichkeit

New York - Mutter Natur hat es sehr gut gemeint mit Miranda Kerr (29). Kein Wunder, denn das australische Supermodel schwört auf alles Natürliche. Auch bei ihrem Nachwuchs.

Ihr Sohn Flynn soll deshalb möglichst viel Zeit in der freien Natur verbringen und sich gesund ernähren - so wie sie selbst auch. „Seit ich Mutter geworden bin, sind mir Ernährung und Wohlbefinden noch wichtiger geworden“, sagte die Frau von Hollywood-Schauspieler Orlando Bloom (35) dem US-Magazin „Harper's Bazaar“ (September-Ausgabe).

Als Kind habe sie die meiste Zeit draußen verbracht. „Ich kletterte auf Bäume, schwamm in Flüssen, fuhr Fahrrad und ging Reiten und ich möchte, dass Flynn das alles auch erlebt“, sagte Kerr, die seit zwei Jahren mit Orlando Bloom verheiratet ist. Der kleine Flynn kam vor 19 Monaten zur Welt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DSDS: Was wirklich auf den geheimen Zetteln steht
Köln - Geheimnis gelüftet: Der „Pop-Titan“ zeigt den Zuschauern, welche Infos die Jury beim Casting über die DSDS-Kandidaten bekommt. Ein Bohlen-Tattoo gibt‘s obendrauf.
DSDS: Was wirklich auf den geheimen Zetteln steht
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Eine wissenschaftliche Veröffentlichung zu künstlicher Intelligenz sorgte für Staunen: Eine der Autorinnen ist die Schauspielerin Kristen Stewart.
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Berlin - Auf der Fashion Week verriet Sarah Lombardi, was wirklich zwischen ihr und Affäre Michal T. läuft und wie sie die aktuelle Situation zwischen sich und …
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Dschungelcamp 2017: Das war Tag 7
Sydney - Hanka hat erstmals das Dschungel-Klo genutzt. Die Dschungelprüfung war etwas blutig. Werfen Sie nochmal einen kleinen Blick auf die Höhepunkte.
Dschungelcamp 2017: Das war Tag 7

Kommentare