+
Von Natur aus schön: Miranda Kerr

Miranda Kerr setzt auf Natürlichkeit

New York - Mutter Natur hat es sehr gut gemeint mit Miranda Kerr (29). Kein Wunder, denn das australische Supermodel schwört auf alles Natürliche. Auch bei ihrem Nachwuchs.

Ihr Sohn Flynn soll deshalb möglichst viel Zeit in der freien Natur verbringen und sich gesund ernähren - so wie sie selbst auch. „Seit ich Mutter geworden bin, sind mir Ernährung und Wohlbefinden noch wichtiger geworden“, sagte die Frau von Hollywood-Schauspieler Orlando Bloom (35) dem US-Magazin „Harper's Bazaar“ (September-Ausgabe).

Als Kind habe sie die meiste Zeit draußen verbracht. „Ich kletterte auf Bäume, schwamm in Flüssen, fuhr Fahrrad und ging Reiten und ich möchte, dass Flynn das alles auch erlebt“, sagte Kerr, die seit zwei Jahren mit Orlando Bloom verheiratet ist. Der kleine Flynn kam vor 19 Monaten zur Welt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Immer mehr Frauen werfen US-Starproduzent Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor. Doch erniedrigt wurden Frauen offenbar auch in anderen Filmstudios. Jennifer Lawrence …
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“
Der deutsche Schauspieler Fritz Wepper meldet sich zurück. Nach seiner OP und der Reha hat der 76-Jährige über seinen aktuellen Gesundheitszustand gesprochen.
Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“
Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen
Zur Gesichtspflege gehört nicht nur eine tägliche Reinigung der Haut. Wichtig ist auch, dass Make-up-Helfer wie Schwamm, Quaste oder Pinsel nach dem Benutzen gründlich …
Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe
Auch die britische Schauspielerin Lena Headey, als „Game of Thrones“-Königsmutter Cersei Lannister bekannt, spricht nun offen über angebliche sexuelle Übergriffe von …
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe

Kommentare