+
Miranda Lambert

Miranda Lambert Topanwärterin für Country-Trophäen

Los Angeles - Country-Queen Miranda Lambert geht in diesem Jahr mit sieben Nominierungen als Favoritin in das Rennen um die “Country Music Awards“.

In der Sparte “Entertainer des Jahres“ tritt sie gegen Taylor Swift, Keith Urban, Jason Aldean, Toby Keith und Brad Paisley an. Nach Mitteilung der Academy of Country Music (ACM) am Dienstag erhielten Kenny Chesney und die Zac Brown Band je fünf Nominierungen. Mehrere Gewinnchancen haben auch die Gruppen Lady Antebellum und The Band Perry. Die Verleihung der Trophäen findet am 3. April in Las Vegas statt. Die rund 4000 Mitglieder des Country-Musikverbandes entscheiden über Nominierungen und Gewinner, mit einigen Ausnahmen: Der “Entertainer des Jahres“ wird durch Country-Music-Fans ermittelt, die ihre Stimme online abgeben.

Die Fans dürfen auch die besten Newcomer (Sänger, Sängerinnen und Gruppe oder Duo) benennen. Die 46. Verleihung der ACM-Country Awards wird live im US-Fernsehen übertragen. Daneben gibt es die Auszeichnungen der Country Music Association (CMA), die im Herbst in Nashville verliehen werden. Lambert hatte dort im vorigen November an ihrem 27. Geburtstag gleich drei Trophäen abgeräumt. Sie wurde für das beste Album (“Revolution“), als beste Sängerin und für das beste Musikvideo geehrt. Rund 6000 Mitglieder des Musikverbandes Country Music Association wählten die Preisträger aus.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brit Awards: Diese Stars wurden ausgezeichnet
London - David Bowie bekommt bei den Brit Awards posthum zwei Auszeichnungen. Die Musikbranche feiert auch den verstorbenen Sänger George Michael. Und Katy Perry wurde …
Brit Awards: Diese Stars wurden ausgezeichnet
Splissgefahr: Haare nicht trockenrubbeln
Gegen Spliss hilft nur Pflege. Die beginnt schon beim Waschen. Vor allem aber beim Föhnen ist guter Rat teuer. Den gibt Friseurmeister Jens Dagné.
Splissgefahr: Haare nicht trockenrubbeln
Gucci im Rausch, Wunderkind im Widerstand
Erster Tag der Mailänder Modewoche und gleich zwei Highlights. Gucci mixte über alle Grenzen hinweg. Und Wunderkind präsentierte sich mit einer politischen Botschaft.
Gucci im Rausch, Wunderkind im Widerstand
Mit 50: Caroline Beil wieder schwanger
Köln - Spätes Mutterglück für Moderatorin Caroline Beil: Die 50-Jährige bekommt ein zweites Kind. Die Freude ist dementsprechend groß.
Mit 50: Caroline Beil wieder schwanger

Kommentare