+
Miriam Kachelmann

Kachelmanns Frau will kein Opfer sein

München - Miriam Kachelmann, Ehefrau von Ex-TV-Wetterfrosch Jörg Kachelmann, will in den Medien nicht als Opfer dargestellt werden. Das sagte die 26-Jährige in einem Interview.

„Warum muss ich denn leiden? Mit welchem Recht meint die Öffentlichkeit zu wissen, dass ich schwach bin?“, sagte sie im „Zeit Magazin“. Die Psychologiestudentin hatte Kachelmann 2011 geheiratet, während der frühere Wettermoderator wegen des Vorwurfs der Vergewaltigung vor Gericht stand. Eine Ex-Geliebte hatte ihm vorgeworfen, sie vergewaltigt zu haben. Vor Kurzem erschien das Buch „Recht und Gerechtigkeit“, das sie gemeinsam mit ihrem Mann geschrieben hat und das die Zeit zwischen Kachelmanns Verhaftung im März 2010 und seinem Freispruch im Juni 2011 aus Sicht der beiden rekonstruiert.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
Vot 20 jahren starb Lady Diana bei einem Verkehrsunfall. WElchen Anteil an dem Unglück hatten die Sensationsreporter der Boulevardpresse?
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
Adoptiv-Tiger "Elsa" wird ein Jahr alt
Das Leben des Tigerbabys "Elsa" hing am seidenen Faden, nachdem es von seiner Mutter nicht angenommen worden war. Menschliche Pflege in einer Wohnung ersetzte …
Adoptiv-Tiger "Elsa" wird ein Jahr alt
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Millionen Dollar
Nach den Ausschreitungen von Charlottesville wenden sich mehr und mehr Prominente in den USA gegen Rassismus und Gewalt. Damit wollen sie ein sichtbares Zeichen gegen …
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Millionen Dollar
Vanessa Mai entspannt beim Putzen
Die Sängerin mag es privat gern heimelig. Vor Hausarbeit schreckt die 25-jährige nicht zurück.
Vanessa Mai entspannt beim Putzen

Kommentare