+
Schauspielerin Mischa Barton (23)

Mischa Barton in Psycho-Klinik gebracht

Los Angeles - Hollywood-Star Mischa Barton (23, „O.C. California“) ist offenbar in Begleitung von Polizeibeamten in eine Psycho-Klinik gebracht worden. Das berichten verschiedene amerikanische Medien.

Wie das „People“-Magazin auf seiner Homepage berichtet, soll sich die Schauspielerin im Cedars-Sinai Medical Center in Los Angeles befinden und unter psychologischer Beobachtung stehen. Die Schauspielerin sei nach einem Notruf von der Polizei abgeholt worden. Auch "Access Hollywood" berichtet auf seiner Internet-Seite , dass Barton in dieser Klinik unter psychologischer Beobachtung stehe.

“Wir sind in einer medizinischen Angelegenheit zu ihr gerufen worden“, teilte eine Polizeisprecherin am Donnerstag dem Internetdienst “Usmagazine.com“ mit. “Sie wurde aus ihrem Haus abgeholt.“ Aus rechtlichen Gründen wollte sie nicht mehr bekanntgeben.

Ein Pressesprecher der britischen Schauspielerin sagte, die Polizei sei nur gerufen worden, um den sicheren Transport Bartons zu ihrem Arzt zu gewährleisten. Barton machte bereits mehrfach Schlagzeilen wegen ihrer Partyexzesse. Im Frühjahr 2008 wurde sie wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss zu einer Bewährungsstrafe von drei Jahren verurteilt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fans entsetzt: Carmen Geiss postet sehr freizügige Schwangerschafts-Fotos
Carmen Geiss hat es mal wieder in die Schlagzeilen geschafft. Allerdings hat sie mit diesen Schnappschüssen aus alten Zeiten, die sie halbnackt mit Schwangerschaftsbauch …
Fans entsetzt: Carmen Geiss postet sehr freizügige Schwangerschafts-Fotos
Herzogin Kate erntet Kritik für dunkelgrünes Kleid
Ein Kleid sorgt in Großbritannien für Aufregung: Wollte sich die Herzogin von Cambridge damit von der "Time's Up"-Bewegung distanzieren - oder einfach nur ans königliche …
Herzogin Kate erntet Kritik für dunkelgrünes Kleid
Isabelle Huppert: "Auch Frauen können frauenfeindlich sein"
Die Schauspielerin begrüßt die Debatte hinsichtlich der Diskriminierung von Frauen. Doch sie hat auch negative Erfahrungen mit einigen ihrer Geschlechtsgenossinnen …
Isabelle Huppert: "Auch Frauen können frauenfeindlich sein"
Herzogin Kate: Für dieses Kleid hagelt es massenweise Kritik
Kate Middleton steht wegen ihrer Kleiderwahl bei der Verleihung der britischen Bafta-Awards in der Kritik.
Herzogin Kate: Für dieses Kleid hagelt es massenweise Kritik

Kommentare