Miss Deutschland 2006 gewählt

- Erlangen/Krefeld - Eine angehende Juristin aus Franken ist in diesem Jahr die schönste Frau Deutschlands. Die 23-jährige Daniela Domröse aus Erlangen wurde am Donnerstagabend in Krefeld zur Miss Deutschland 2006 gewählt. Nachdem der Blondine auf der Pferderennbahn der Seidenstadt das obligate Krönchen aufgesetzt worden war, wartete sie mit einem für Schönheitsköniginnen ungewöhnlichen Geständnis auf: Die Jurastudentin im 7. Semester ist eine Naschkatze. Sie liebt Pralinen und Zuckerwatte. Gegen die süßen Gefahren für die Traumfigur geht die 1,81 Meter große neue Miss Deutschland mit viel Sport an.

Hinter ihrer Schönheit stecke kein besonderes Geheimnis. Sie versuche einfach, sie selbst zu sein und eine natürliche Ausstrahlung zu bewahren, verriet die amtierende Miss Bayern. Überzeugt hat die Blondine die Jury aber nicht nur mit Aussehen und Ausstrahlung, Gang und Figur. Daniela Domröse bewies auch, dass sie bei aktuellen Themen sattelfest ist. Auf die Frage, was sie in Deutschland verändern würde, wenn sie Bundeskanzlerin wäre, antwortete sie politisch versiert: "Ich würde die Studiengebühren abschaffen, für mehr Integration für Ausländer sorgen und allein erziehende Mütter unterstützen."

Konkrete Pläne für die Zukunft hat die 23-Jährige noch nicht. "Ich habe keine Ahnung, was auf mich zu kommt", gestand sie nachdem die Freudentränen getrocknet waren. Zunächst will Angelika Domröse ihr Studium beenden. Die Zeit für die Lektüre von Gesetzestexten und Rechtskommentaren muss sie sich allerdings in diesem Jahr mit Repräsentationsterminen und Autogrammstunden im ganzen Land teilen.

Am Wettstreit der schönsten Frauen aus aller Welt wird Daniela Domröse allerdings nicht teilnehmen. Das bleibt der Miss Deutschland Universe vorbehalten, der 25-jährigen Nathalie Ackermann aus Düsseldorf und Miss Nordrhein-Westfalen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Studenten liefern sich Rasierschaumschlacht an Elite-Uni
Es ist "Rosinenmontag". Für die Erstsemester ist das ein besonderer Tag, der auch mit besonderen Ritualen begangen wird.
Studenten liefern sich Rasierschaumschlacht an Elite-Uni
Hier ext Helene Fischer einen kompletten Masskrug leer
Prost und Ex! Die Fans von Helene Fischer staunten am Freitagabend bei einem Konzert in Mannheim nicht schlecht, als das Schlager-Sternchen plötzlich einen Masskrug auf …
Hier ext Helene Fischer einen kompletten Masskrug leer
38 Frauen werfen Regisseur Toback sexuelle Übergriffe vor
Nach Filmproduzent Harvey Weinstein sieht sich auch der US-Regisseur James Toback Vorwürfen sexueller Übergriffe ausgesetzt.
38 Frauen werfen Regisseur Toback sexuelle Übergriffe vor
Parfüm und Kosmetik bald mehr online erhältlich
Lange Zeit schien die Parfümeriekette Douglas auf dem deutschen Markt fast unangreifbar. Doch jetzt bringen neue Wettbewerber wie Zalando, Sephora und Otto frischen Wind …
Parfüm und Kosmetik bald mehr online erhältlich

Kommentare