Miss Deutschland wird Zweite bei Miss-Europa-Wahl

- Beirut - Die amtierende Miss Deutschland kann sich nun auch mit dem Titel der zweitschönsten Frau Europas schmücken. Die 21 Jahre alte Natascha Börger, die in Hamburg studiert, kam bei der Wahl zur Miss Europa in Beirut auf den zweiten Platz. Siegerin wurde die Russin Svetlana Koroleva, eine 19 Jahre alte Studentin. Den dritten Rang belegte die amtierende Miss Türkei, Esra Eron.

An dem Schönheitswettbewerb, der zum 54. Mal von der französischen Mondial Events Organization ausgetragen wurde, nahmen 40 Schönheitsköniginnen aus verschiedenen Ländern teil. Natascha Börger aus dem schleswig-holsteinischen Bönningstedt (Kreis Pinneberg) war im Januar zur Miss Deutschland gekürt worden. Bei der Wahl zur Miss Universum im Mai unterlag sie ebenfalls einer Russin.<P>Die kürzlich in Großbritannien ausgetragene Wahl zur Miss World ist eine Konkurrenzveranstaltung zu den Miss-Universum- und Miss- Europa-Wahlen. Die Konkurrenzwettbewerbe werden von jeweils verschiedenen Schönheitsköniginnen der Teilnehmerländer bestritten; so gibt es in Deutschland neben der Miss Deutschland noch die bekanntere Miss Germany.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
In einem Interview hat Sängerin Kerstin Ott Details über ihre Hochzeit mit ihrer Freundin Karolina Köppen verraten. „Ein rauschendes Fest“, doch etwas fehlte.
Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
In den Niederlanden ist Radfahren schon lange hip. Dies gilt auch fürs Königshaus.
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Für die einen ist es der Herzschlag der Demokratie, für die anderen nur Glockengebimmel: Der Big Ben soll vier Jahre lang nicht schlagen. Das beschäftigt die höchsten …
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Rapper Kollegah soll satte Geldstrafe wegen Fan-Attacke zahlen
Wegen einer Attacke auf einen Fan während eines Konzerts in Leipzig soll Rapper Kollegah eine satte Geldstrafe in Höhe von 18.000 Euro zahlen.
Rapper Kollegah soll satte Geldstrafe wegen Fan-Attacke zahlen

Kommentare