Miss Deutschland wird Zweite bei Miss-Europa-Wahl

- Beirut - Die amtierende Miss Deutschland kann sich nun auch mit dem Titel der zweitschönsten Frau Europas schmücken. Die 21 Jahre alte Natascha Börger, die in Hamburg studiert, kam bei der Wahl zur Miss Europa in Beirut auf den zweiten Platz. Siegerin wurde die Russin Svetlana Koroleva, eine 19 Jahre alte Studentin. Den dritten Rang belegte die amtierende Miss Türkei, Esra Eron.

An dem Schönheitswettbewerb, der zum 54. Mal von der französischen Mondial Events Organization ausgetragen wurde, nahmen 40 Schönheitsköniginnen aus verschiedenen Ländern teil. Natascha Börger aus dem schleswig-holsteinischen Bönningstedt (Kreis Pinneberg) war im Januar zur Miss Deutschland gekürt worden. Bei der Wahl zur Miss Universum im Mai unterlag sie ebenfalls einer Russin.<P>Die kürzlich in Großbritannien ausgetragene Wahl zur Miss World ist eine Konkurrenzveranstaltung zu den Miss-Universum- und Miss- Europa-Wahlen. Die Konkurrenzwettbewerbe werden von jeweils verschiedenen Schönheitsköniginnen der Teilnehmerländer bestritten; so gibt es in Deutschland neben der Miss Deutschland noch die bekanntere Miss Germany.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Beauty-Öle im Badezimmer-Schrank aufbewahren
Nach dem Duschen und Baden verlangt die Haut nach Pflege. Öle bieten sich dafür besonders gut an. Damit die Freude an den Beauty-Produkten lange währt, kommt es auf die …
Beauty-Öle im Badezimmer-Schrank aufbewahren
Viele Stars trugen sie am Oscar-Abend: Das steckt hinter der blauen Schleife
Los Angeles -  An der Kleidung zahlreicher Stars prangte in der Oscar-Nacht ein ganz besonderes Schmuckstück: eine schlichte, blaue Schleife. Wir erklären, was es mit …
Viele Stars trugen sie am Oscar-Abend: Das steckt hinter der blauen Schleife
Schaustellerpfarrer tauft gern im Auto-Scooter
Eine hohe Mobilität ist bei seiner Arbeit gefragt. Moderne Kommunikationstechniken helfen ihm dabei auch.
Schaustellerpfarrer tauft gern im Auto-Scooter
„Tatort“-Kommissar Martin Lüttge ist tot
München/Hamburg - Er wurde nur 73 Jahre alt: Der einstige „Tatort“-Kommissar Martin Lüttge ist gestorben. Das bestätigte seine Agentur.
„Tatort“-Kommissar Martin Lüttge ist tot

Kommentare