+
Miss Piggy alias Adele performt den Song "Hello" im neuen Werbeclip für die Muppet-Show.

Neuer Werbeclip

Video: Miss Piggy singt Adeles "Hello"

  • schließen

New York - Die Macher der Muppet-Show nutzen Adeles Erfolg und lassen Miss Piggy den Song "Hello" performen. Der Clip ist der Auftakt der neuen Werbekampagne für die Muppet-Show.

Die dramatische Botschaft des Songs richtet sich in diesem Fall natürlich an Miss Piggys Ex. Im Sommer hat sie Kermit nach 30-jähriger Beziehung verlassen. Mit den Songzeilen "Hello, it’s me. I was wondering if after all these years you’d like to meet“ (Hallo, ich bin’s. Ich frage mich, ob du dich nach all diesen Jahren noch einmal treffen möchtest) will Miss Piggy offenbar wieder engeren Kontakt zu Kermit aufbauen. Ob der sich darauf einlässt?

Präsentiert wurde der Clip bei der Verleihung des American Music Awards.

So sieht Adeles "Hello" mit Miss Piggy aus:

mt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
München - War sein Löffel-Verbiegen doch keine Illusion? Ein jetzt freigegebener Geheimbericht enthüllt, dass das CIA einst die paranormalen Fähigkeiten von Uri Geller …
Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Eine wissenschaftliche Veröffentlichung zu künstlicher Intelligenz sorgte für Staunen: Eine der Autorinnen ist die Schauspielerin Kristen Stewart.
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Berlin - Auf der Fashion Week verriet Sarah Lombardi, was wirklich zwischen ihr und Affäre Michal T. läuft und wie sie die aktuelle Situation zwischen sich und …
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.

Kommentare