Nach Aussage unter Eid

Bill Cosby: Druck nach Missbrauchsvorwürfen wächst

Los Angeles - US-Komiker Bill Cosby gerät immer mehr unter Druck, nachdem bekannt wurde, dass er zahlreiche Frauen betäubt und missbraucht hat. 

Das hat der Fernsehstar im Jahr 2005 in einer Aussage unter Eid eingeräumt. Er ließ sich demnach in den 1970er Jahren Beruhigungsmittel verschrieben, die er Frauen geben wollte, um mit ihnen Sex zu haben. 

Die damaligen Aussagen des 77-jährigen Entertainers vor einem Gericht im US-Staat Pennsylvania in einem Zivilverfahren, wurden jetzt von dem Gericht veröffentlicht. Mehr als zwei Dutzend Frauen hatten Cosby in den vergangenen Jahren sexuelle Vergehen vorgeworfen, die teilweise viele Jahrzehnte zurückliegen.

dpa

Rubriklistenbild: © AFP

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Oberteil mit Schößchen kaschiert das Bäuchlein
Mit Kleidungsstücken lassen sich Problemzonen leicht kaschieren. Sehr gut geht es mit Schößchen-Oberteilen. Allerdings sollten Frauen keine Hosen dazu tragen.
Oberteil mit Schößchen kaschiert das Bäuchlein
Neuer Look, neues Album: Katy Perry ist zurück
Katy Perry ist wieder da. Bald erscheint ihr neues Album. In Berlin gab es jetzt einen Vorgeschmack.
Neuer Look, neues Album: Katy Perry ist zurück
"Drogen oder Alkohol" am Steuer: Tiger Woods verhaftet
Golf-Star Tiger Woods hat Ärger mit der Polizei. Mehrere Medien berichten von einer Festnahme - wegen Alkohol am Steuer. 
"Drogen oder Alkohol" am Steuer: Tiger Woods verhaftet
Golf-Superstar Tiger Woods festgenommen
Früher war er einer der erfolgreichsten Sportler der Welt. Zuletzt war es still geworden um Tiger Woods. Jetzt soll der Ex-Superstar in Konflikt mit dem Gesetz gekommen …
Golf-Superstar Tiger Woods festgenommen

Kommentare