+
Haare färben will gelernt sein. Ein Model klagte, weil dem Friseur der Farbton nicht gelungen ist. Foto: Gregor Fischer/dpa

Erfolglose Reparaturversuche

Missglückter Friseurbesuch: Model bekommt Schadenersatz

Das Haar sollte braun-gold werden, hatte am Ende aber einen Rotstich. Wegen einer misslungenen Haarfärbung hat ein professionelles Model Verdiensteinbußen hinzunehmen. Die Frau klagte und bekam recht.

Köln - Das Model ärgerte sich über eine misslungene Haarfärbung. Jetzt hat die Frau erfolgreich gegen den verantwortlichen Friseursalon geklagt.

Ende 2015 hatte sie ihre Haare bei einem Kölner Friseur "braun-golden" färben lassen - doch statt des gewünschten Farbtons hatten die Haare einen deutlichen Rotstich, wie das Landgericht Köln mitteilte.

Auch zwei Reparaturversuche blieben demnach ohne Erfolg. Dadurch seien ihr mehrere Aufträge entgangen, und die Haare seien durch die Prozedur dauerhaft geschädigt, klagte die Frau, die international als Model arbeitet. Auch habe sie durch die seelische Belastung stressbedingte Akne bekommen.

Wegen der entstandenen Verdiensteinbußen gab das Gericht der Klage auf Schadenersatz statt. Wie viel Geld die Frau bekommt, muss allerdings noch entschieden werden.

Die Pressesprecherin des Landgerichts sagte, auch wer nicht als Model tätig sei, könne mit einer solchen Klage unter Umständen erfolgreich sein: "Das ist ja ein Eingriff in den Körper. Wenn einem zum Beispiel die Haare ausfallen, ist eine Klage sinnvoll."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fürst Albert von Monaco feiert Nationalfeiertag mit Schnurrbart
Hätten Sie ihn erkannt? Fürst Albert von Monaco trägt einen Schnurrbart! Mit diesem extravaganten Wuchs auf der Oberlippe zeigte sich Albert II. beim Nationalfeiertag.   
Fürst Albert von Monaco feiert Nationalfeiertag mit Schnurrbart
Samuel Koch gibt Hoffnung auf Heilung nicht auf
Er hat sich nie aufgegeben, und arbeitet heute als Schauspieler am Theater. Samuel Koch hofft auf den medizinischen Fortschritt.
Samuel Koch gibt Hoffnung auf Heilung nicht auf
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
Im Alter von 77 Jahren ist Modedesigner Azzedine Alaïa gestorben. Der Tunesier hatte seinen Durchbruch in den 1980er Jahren gefeiert.
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Der AC/DC-Mitbegründer Malcolm Young ist tot. Das teilte die Rockgruppe am Freitag auf ihrer Webseite mit. Young wurde 64 Jahre alt.
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot

Kommentare