+
Rod Stewart.

Auf Twitter

„Missverständnis“: Rod Stewart entschuldigt sich nach Enthauptungsvideo

Abu Dhabi - Der britische Rockstar Rod Stewart (72, „Sailing“) hat sich für ein Video entschuldigt, in dem er in der Wüste von Abu Dhabi eine Enthauptung nachstellt. Das Video sei missverstanden worden.

Das schrieb er im Kurznachrichtendienst Twitter. Er habe nur mit Freunden vor einer Show in Abu Dhabi herumgeblödelt, wo er zu dem Zeitpunkt auf Tour war, und spontan eine Szene aus der Fantasy-Serie „Game of Thrones“ nachgestellt. Er entschuldige sich bei denjenigen, die sich durch das Video beleidigt gefühlt hätten, meinte er.

In dem Video ist zu sehen, wie Stewart mit Freunden durch die Wüste spaziert. Dann bleibt die Gruppe stehen. Der Sänger hält einen Mann an, sich vor ihm hinzuknien. Stewart hält dessen Kopf und macht eine Geste, als ob er ihm den Hals durchtrennt.

Die Szene erinnere an die Exekutionen durch die Terrormiliz Islamischer Staat (IS), hatte etwa das Boulevardblatt „The Sun“ kritisiert, das das Video online zeigte. Demnach hatte Stewarts Ehefrau Penny Lancaster (45) das Video bereits am Donnerstag beim Online-Dienst Instagram veröffentlicht. Dort ist es inzwischen gelöscht.

Die Tochter des britischen Entwicklungshelfers David Haines, der im September 2014 vor laufender Kamera von IS-Extremisten getötet worden war, zeigte sich bestürzt. „Das ist meinem Vater in echt passiert, und das ist nicht zum lachen“, sagte Bethany Haines zu „MailOnline“, dem Internetangebot der britischen „Daily Mail“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Immer mehr Frauen werfen US-Starproduzent Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor. Doch erniedrigt wurden Frauen offenbar auch in anderen Filmstudios. Jennifer Lawrence …
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“
Der deutsche Schauspieler Fritz Wepper meldet sich zurück. Nach seiner OP und der Reha hat der 76-Jährige über seinen aktuellen Gesundheitszustand gesprochen.
Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“
Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen
Zur Gesichtspflege gehört nicht nur eine tägliche Reinigung der Haut. Wichtig ist auch, dass Make-up-Helfer wie Schwamm, Quaste oder Pinsel nach dem Benutzen gründlich …
Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe
Auch die britische Schauspielerin Lena Headey, als „Game of Thrones“-Königsmutter Cersei Lannister bekannt, spricht nun offen über angebliche sexuelle Übergriffe von …
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe

Kommentare