+
Elf Prozent der in einer Studie befragten Frauen würden mal mit Angela Merkel(l) tauschen, sieben Prozent mit Heidi Klum. Foto: Paul Buck

Umfrage

Mit Angela Merkel oder Heidi Klum tauschen? - Och nö

Mal einen Tag lang den Job einer Prominenten machen? Das finden gar nicht so viele Frauen verlockend, wie eine Umfrage zeigt.

Berlin (dpa) - Für ein Tag Angela Merkel, Nora Tschirner oder Heidi Klum sein? Nein, danke. So zumindest sehen das viele im Auftrag des Karriere-Hefts "COSMO@WORK" befragte Frauen.

Über die Hälfte (55 Prozent) würden weder mit der Bundeskanzlerin, der Schauspielerin oder der Moderatorin noch mit einer anderen von zehn zur Auswahl stehenden weiblichen Promis einen Tag lang den Job tauschen wollen.

Auf die größte Begeisterung stieß bei der Umfrage nicht etwa der Tausch mit einem Hochglanzwesen wie Victoria Beckham, sondern der mit der Bundeskanzlerin. Elf Prozent der Befragten hätten gern mal für einen Tag ihren Job - den der Designerin nur sieben Prozent. Etwas schicker fänden viele Frauen einen Tausch mit Nora Tschirner: Acht Prozent der Befragten bekundeten Interesse daran.

Weit abgeschlagen in der Hit-Liste begehrter Job-für-einen-Tag-Kandidatinnen landeten Reality-TV-Star Kim Kardashian (4 Prozent), Tennis-Profi Angelique Kerber (4 Prozent) und Tanit Koch, Chefredakteurin der "Bild" (3 Prozent).

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
Im Alter von 77 Jahren ist Modedesigner Azzedine Alaïa gestorben. Der Tunesier hatte seinen Durchbruch in den 1980er Jahren gefeiert.
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Der AC/DC-Mitbegründer Malcolm Young ist tot. Das teilte die Rockgruppe am Freitag auf ihrer Webseite mit. Young wurde 64 Jahre alt.
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Ohne ihn gäb's kein "Highway to Hell": Malcolm Young ist tot
Hardrock-Klassiker wie "Highway to Hell" wären ohne ihn undenkbar gewesen. Der Gründer, Songwriter und ehemalige Gitarrist der Kultband AC/DC starb im Alter von 64 …
Ohne ihn gäb's kein "Highway to Hell": Malcolm Young ist tot
Ein Gig als Gesamtkunstwerk: Gorillaz begeistern in Berlin
Kann man eine Cartoon-Band live präsentieren, ohne dass der schräge Witz des Konzepts leidet? Die Gorillaz um Blur-Frontmann Damon Albarn beantworten diese Frage …
Ein Gig als Gesamtkunstwerk: Gorillaz begeistern in Berlin

Kommentare