+
Ein Gürtel nimmt Einfluss auf das gesamte Erscheinungsbild. Foto: Soeren Stache

Mit der Farbwahl beim Gürtel Proportionen ausgleichen

Gürtel sind ein beliebtes Accessoire. Sie können Farbe ins Outfit bringen, aber auch ungleiche Proportionen kaschieren.

Würzburg (dpa/tmn) - Der Gürtel ist nicht nur praktisch, weil er die Hose oben hält: Je nach Farbe lassen sich mit ihm auch die Proportionen etwas ausgleichen.

Ist der Oberkörper im Vergleich zu den Beinen zum Beispiel etwas zu lang, wählt man einen Gürtel in der gleichen Farbe wie die Hose, erklärt Imageberaterin Anneli Eick aus Würzburg. So setze man ein paar Zentimeter extra an den Unterkörper an, der Oberkörper wirkt kürzer. Andersherum funktioniert das auch: Ist der Oberkörper eher kurz und gedrungen, hat der Gürtel am besten die Farbe des Oberteils. Das streckt optisch den Oberkörper.

Tipps von Anneli Eick zu Accessoires

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Der Hamburger TV-Koch hat sich beim Training einen Muskelfaserriss mit Einblutung im Oberschenkel zugezogen. Er ist sich aber sicher, bald wieder fit zu sein.
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Was für ein heißer Anblick. Auf Ibiza lässt es sich YouTuberin Bibi mit ihrem Freund Julian gerade gutgehen. Und zeigt sich dabei in einem äußerst raffinierten …
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Die Band Fury In The Slaughterhouse feiern dieses Jahr ihr 30. Bandjubiläum. Jetzt sind sie bei uns im Interview.
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Eigener Nachtclub in Detroit?
Anfang des Jahres hatte Aretha Franklin angekündigt, sie werde sich allmählich von der Bühne zurückziehen. Doch nun überrascht sie mit neuen Zukunftsplänen. 
Eigener Nachtclub in Detroit?

Kommentare