+
Ein Gürtel nimmt Einfluss auf das gesamte Erscheinungsbild. Foto: Soeren Stache

Mit der Farbwahl beim Gürtel Proportionen ausgleichen

Gürtel sind ein beliebtes Accessoire. Sie können Farbe ins Outfit bringen, aber auch ungleiche Proportionen kaschieren.

Würzburg (dpa/tmn) - Der Gürtel ist nicht nur praktisch, weil er die Hose oben hält: Je nach Farbe lassen sich mit ihm auch die Proportionen etwas ausgleichen.

Ist der Oberkörper im Vergleich zu den Beinen zum Beispiel etwas zu lang, wählt man einen Gürtel in der gleichen Farbe wie die Hose, erklärt Imageberaterin Anneli Eick aus Würzburg. So setze man ein paar Zentimeter extra an den Unterkörper an, der Oberkörper wirkt kürzer. Andersherum funktioniert das auch: Ist der Oberkörper eher kurz und gedrungen, hat der Gürtel am besten die Farbe des Oberteils. Das streckt optisch den Oberkörper.

Tipps von Anneli Eick zu Accessoires

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mode in Mailand zwischen Politik und Prunk
Wie reagieren Designer auf diese verwirrenden Zeiten? Die ersten Antworten aus Mailand lauten: mit Ironie, mit Rebellion – oder mit Flucht aus der Realität.
Mode in Mailand zwischen Politik und Prunk
Mode in Mailand zwischen Politik und Prunk
Wie reagieren Designer auf diese verwirrenden Zeiten? Die ersten Antworten aus Mailand lauten: mit Ironie, mit Rebellion – oder mit Flucht aus der Realität.
Mode in Mailand zwischen Politik und Prunk
Nanu! Barbara Schöneberger nur mit Handtuch bekleidet auf der Straße
München - Die Moderatorin Barbara Schöneberger ist für freizügige Outfits bekannt - doch dieses Foto, das die 42-Jährige kürzlich auf Instagram postete, ist wirklich …
Nanu! Barbara Schöneberger nur mit Handtuch bekleidet auf der Straße
„Golden Girl“ ist frisch verliebt - mit 95 Jahren
Los Angeles - Noch hat er weder Namen oder Gesicht, doch Freunde der 95-Jährigen haben verraten, dass Betty White 36 Jahre nach dem Tod ihres geliebten Mannes eine neue …
„Golden Girl“ ist frisch verliebt - mit 95 Jahren

Kommentare