+
Ein Shirt-Skirt. Foto: This is Jane Wayne

Mit Knöpfen und Knoten: Ein Hemd als luftiger Rock

Berlin (dpa) - Blusen und Hemden sind derzeit im Damen-Kleiderschrank schwer angesagt - und sie sind extrem flexibel einsetzbar. Das zeigten in diesem Jahr Besucherinnen der Berliner Modewoche, und auch auf Blogs gibt es ihn schon: den Shirt-Skirt - also den Hemd-Rock.

Das ist nicht etwa ein Rock, der bloß ausschaut wie ein Hemd. Es ist tatsächlich ein Hemd, das schick und lässig als luftiger Sommerrock dient. Die Trägerin steigt quasi in das geschlossene Hemd hinein oder knöpft es sich um die Hüften. Die oberen Knöpfe sind dabei natürlich meist geöffnet, da es sonst viel zu eng um Taille und Hüften würde.

Dann fasst man die Ärmel und knotet sie fest vorn vor dem Bauch zusammen, wie Nike von Dinther auf ihrem Blog "This is Jane Wayne" vormacht. Deshalb passt dazu am besten ein schlichtes Oberteil, das man in den Shirt-Skirt hinein steckt - damit es sich nicht über dem Ärmel-Knoten knubbelt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
München - War sein Löffel-Verbiegen doch keine Illusion? Ein jetzt freigegebener Geheimbericht enthüllt, dass das CIA einst die paranormalen Fähigkeiten von Uri Geller …
Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Eine wissenschaftliche Veröffentlichung zu künstlicher Intelligenz sorgte für Staunen: Eine der Autorinnen ist die Schauspielerin Kristen Stewart.
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Berlin - Auf der Fashion Week verriet Sarah Lombardi, was wirklich zwischen ihr und Affäre Michal T. läuft und wie sie die aktuelle Situation zwischen sich und …
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Jutta Speidel über 20 Jahre „Horizont“: „Wenn nötig, stricke ich eine Mütze“
München - Auch 20 Jahre nach seiner Gründung muss der Verein „Horizont“ obdachlosen Frauen und Kindern in München helfen - mehr denn je. Die tz traf Jutta Speidel zum …
Jutta Speidel über 20 Jahre „Horizont“: „Wenn nötig, stricke ich eine Mütze“

Kommentare