+
Seit Jahrzehnten ist das Poloshirt ein Modeklassiker. Auch Schauspieler Hugh Jackman ließ sich bereits in einem solchen Hemd fotografieren. In diesem Sommer wird es zum Must-have. Foto: Bea Kallos/ Archiv

Mit mehr Struktur: Das Polohemd ist zurück

Unter den trendigen Männer-Oberteilen löst das Polohemd in diesem Sommer das Ringelshirt ab. Als Neuerung bekommt Klassiker der Sportbekleidung jetzt feine Details.

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Lange Zeit griffen Männer zu T-Shirts oder zu Longsleeves statt zum Polohemd. Doch jetzt kommt eben dieses in einem neuen Look zurück - und steigt vielleicht wieder in der Gunst modebewusster Männer.

Wie die Fachzeitschrift "Textilwirtschaft" (Ausgabe 22/2016) berichtet, kommt das moderne Polohemd mit tieferer Struktur daher. Der Stoff ist nicht mehr so glatt wie zuvor. Strukturwechsel am Ärmel oder Rumpf sorgen für etwas Abwechslung. Und statt Knopfleisten werden nun mitunter Reißverschlüsse eingesetzt - das verleiht dem Hemd noch etwas mehr sportlichen Charakter.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ex-Hollywood-Mogul Weinstein wegen Vergewaltigung angeklagt
Rund ein halbes Jahr nach Bekanntwerden der Vorwürfe sexueller Übergriffe hat sich Harvey Weinstein den New Yorker Behörden gestellt. Der Produzent wurde festgenommen …
Ex-Hollywood-Mogul Weinstein wegen Vergewaltigung angeklagt
Bonnie Strange verrät den Namen ihrer Tochter - und der ist alles andere als gewöhnlich
Nach langem Warten verkündet die frischgebackene Mutter Bonnie Strange endlich den Namen ihrer Tochter. Und der ist - wie erwartet - sehr besonders. 
Bonnie Strange verrät den Namen ihrer Tochter - und der ist alles andere als gewöhnlich
Lena zeigt auf Pool-Foto fast alles und schickt damit rührende Botschaft
Am Mittwoch hatte Lena Meyer-Landrut Geburtstag und feierte diesen an einem ganz besonderen Ort. Für diesen tollen Tag dankte sie ihrem Freund auf rührende Art und Weise.
Lena zeigt auf Pool-Foto fast alles und schickt damit rührende Botschaft
Sascha Hehn verlässt das "Traumschiff"
Schock für "Traumschiff"-Fans: Kapitän Victor Burger geht von Bord. Wer wird das Schiff künftig für das ZDF steuern?
Sascha Hehn verlässt das "Traumschiff"

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.