+
Veloursleder-Schuhe: Bürsten ja, aber nicht mit Draht. Foto: Lukas Schulze

Mit spezieller Bürste

Mit spezieller Bürste: Schuhe aus Veloursleder pflegen

Es ist ärgerlich, wenn man Flecken auf Schuhen mit Veloursleder entdeckt. Doch mit dem richtigen Utensil lassen sie sich relativ einfach entfernen.

Berlin (dpa/tmn) - Schuhe aus Veloursleder sind relativ anfällig für Flecken. Aber: Der Schmutz lässt sich mit speziellen Radiergummis entfernen, erklärt Claudia Schulz vom Bundesverband der Schuh- und Lederwarenindustrie in Berlin.

Zur Pflege der Schuhe gibt es außerdem Velourslederbürsten, mit denen sich das Leder wieder etwas anrauen lässt. Das müsse man aber vorsichtig tun, warnt Schulz. Drahtbürsten dürfen nicht an die Schuhe.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Das Leben des Tigerbabys Elsa hing am seidenen Faden, nachdem es von seiner Mutter nicht angenommen worden war. Menschliche Pflege in einer Wohnung ersetzte Mutterliebe. …
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Der Tod von Frontmann Chester Bennington hat die Bandmitglieder von Linkin Park und Fans erschüttert. Zu Ehren des Sängers soll es jetzt eine öffentliche Gedenkstätte …
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
Vot 20 jahren starb Lady Diana bei einem Verkehrsunfall. WElchen Anteil an dem Unglück hatten die Sensationsreporter der Boulevardpresse?
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Million Dollar
Nach den Ausschreitungen von Charlottesville wenden sich mehr und mehr Prominente in den USA gegen Rassismus und Gewalt. Damit wollen sie ein sichtbares Zeichen gegen …
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Million Dollar

Kommentare