Unfall bei der Gartenarbeit

Rosi Mittermaier: OP nach schwerem Sturz

Garmisch-Partenkirchen - Die ehemalige Skirennfahrerin Rosi Mittermaier (65) ist bei der Gartenarbeit gestürzt - mit schweren Folgen.

Bereits vor knapp fünf Wochen sei der Unfall zu Hause passiert, bestätigte ihr Ehemann Christian Neureuther der Deutschen Presse-Agentur am Freitag. Zuvor hatte „Focus Online“ über den Unfall berichtet.

„Sie ist operiert worden, aber es geht ihr gut, und wir haben alles im Griff. Es war ein Bandscheibenvorfall, der so heftig war, dass der Nerv mit beeinflusst war“, sagte Neureuther.

 „Gott sei Dank hat sie eine so gute Muskulatur, dass das alles gehalten hat. Sonst hätte es auch nicht so schön ausgehen können.“ Seine Frau sei gestürzt, als sie einen Rosenstock habe bewegen wollen.

Sechs Wochen dürfe die Doppel-Olympiasiegerin von 1976 nichts machen, „auch keine Reha. Aber davon sind fünf Wochen um, und es wird von Tag zu Tag besser“, berichtete Neureuther und scherzte: „Die Rosi hat das Glück, dass sie die beste Betreuung durch ihren Ehemann hat, die ein Patient überhaupt haben kann.“

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Er wurde nur 21: Darum starb der Rapper Lil Peep - Neue Details
Kurz nach dem plötzlichen Tod des amerikanischen Rappers Lil Peep spekulierten viele über die Todesursache. Jetzt sind neue Details bekannt geworden. Lil Peep wurde nur …
Er wurde nur 21: Darum starb der Rapper Lil Peep - Neue Details
Justus Frantz verliert Fingerkuppe
Die meisten Unfälle passieren im Haushalt: Der Hamburger Musiker hat nicht aufgepasst und sich an einer Brotscheidemaschine geschnitten.
Justus Frantz verliert Fingerkuppe
Lilly Becker: Öffentliche Liebeserklärung an Boris zum 50.
Das niederländische Model dankt der Tennislegende für das gemeinsame Leben, für "emotionale Dinge wie tiefe Liebe und Vertrauen". Die 41-Jährige lässt in ihrem Brief …
Lilly Becker: Öffentliche Liebeserklärung an Boris zum 50.
Japan gibt Hochzeitstermin für Prinzessin Mako bekannt
Die Enkeltochter von Kaiser Akihito will den Bürgerlichen Komuro heiraten - und wird damit zu einer Privatperson. Das verlangt das kaiserliche Gesetz von Frauen. Chancen …
Japan gibt Hochzeitstermin für Prinzessin Mako bekannt

Kommentare