+
Britney Spears

Aufdringlicher Spears-Fan festgenommen

Los Angeles - Unerwünschter Besuch bei Britney Spears: Eine Frau hat sich mit einer Videokamera auf das Grundstück des Popstars in Calabasas geschlichen.

Die 26-Jährige spähte durch ein Fenster, berichtete “Usmagazine.com“. Sicherheitskräfte wollten den Eindringling verjagen und holten am Ende die Polizei zur Hilfe.

Diese Frau wurde festgenommen, weil sie auf das Grundstück von Britney Spears geschlichen ist.

Die Frau wurde auf die Wache mitgenommen und muss sich nun Mitte Juni wegen Hausfriedensbruch vor Gericht einfinden. Vermutlich handelt es sich um einen anhänglichen Fan. Die 26-Jährige habe schon im April eine Nachricht auf Spears' Website hinterlassen, meldete der Internetdienst. Die Sängerin ist derzeit mit ihrer “Circus“-Tournee unterwegs. Sie war im Januar in das knapp neun Millionen Dollar (6,8 Millionen Euro) teure Haus am Stadtrand von Los Angeles gezogen.


dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prinz Harry legt überraschendes Geständnis ab
So offen hat bisher noch kein Angehöriger des Königshauses über das Thema gesprochen: Doch nun legte Prinz Harry in einem Interview ein überraschendes Geständnis ab.
Prinz Harry legt überraschendes Geständnis ab
Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Es fehlte nur noch der rote Teppich: Berlin hat seinen beiden neuen Pandabären für den Zoo bei ihrer Ankunft aus China einen hochoffiziellen Empfang am Flughafen …
Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen
Sie wollte nur einen Auftritt absolvieren. Aber Tilda Swinton enfindet sich immer wieder neu.
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen
Pierre Richard: Bei Frauen kann Humor nie schaden
Sein neuer Film läuft gerade in dne Kinos an. Pierre Richard glaubt an die Kraft des Lachens.
Pierre Richard: Bei Frauen kann Humor nie schaden

Kommentare