+
Baby ohne Mann? Jennifer Aniston ist immer noch Single

Baby von "Ross" für Jennifer Aniston?

Jennifer Aniston möchte gerne Mutter werden. Nur leider feht ihr der passende Mann dazu. Seit der Ehe mit Brad Pitt ist die Schauspielerin nur auf Heiratsmuffel getroffen. Doch eigentlich genügt ein Samenspender.

Wunschkandidat für Jen ist angeblich 'Friends’-Kollege David Schwimmer. "Sie sagt, David ist der perfekte Vater, weil er das ganze Paket hat - attraktiv, groß, intelligent und mit vollem Haar“, sagt ein Insider dem 'National Enquirer’. In der Serie hatten Ross und Rachel, gespielt von David und Rachel, eine gemeinsame Tochter. 

Lesen Sie auch:

Hollywoodstar immer noch Single


Ob Jennifer das Drehbuch jetzt als Vorlage für ihr eigenes Leben benützt? Doch schon seit Jahren hat sie an David als Vater gedacht.
"Das witzige an der Sache ist, dass Jen, als sie und David noch bei 'Friends’ mitspielten sagte, dass sie einen Pakt geschlossen haben: Wenn sie beide mit 40 noch Single sind, wollen sie eine gemeinsame Familie gründen.“ Heute sind sie beide Singles und über 40.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lechtenbrink: Hamburg ist mehr als Elbphilharmonie
Er mag die "Eventisierung" in seiner Heimatstadt nicht: Volker Lechtenbrinck plädiert für die Hamburger Vielfalt.
Lechtenbrink: Hamburg ist mehr als Elbphilharmonie
Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen
Wer beeinflusst wem im Internet? Für Schaupielerin Veronica Ferres ist die Privatsphäre tabu.
Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen
Anna Kurnikowa und Iglesias mit Babybildern
Annas Kurnikowa und Enrique Iglesias haben Fotos von ihren Zwillingen ins Netz gestellt. Details zum Nachwuchs bleiben die beiden aber weiterhin schuldig.
Anna Kurnikowa und Iglesias mit Babybildern
Matt Damon entschuldigt sich für #MeToo-Äußerungen
Er möchte Teil der Lösung und nicht Teil des Problems sein. Matt damon macht einen Rückzieher.
Matt Damon entschuldigt sich für #MeToo-Äußerungen

Kommentare