+
Daniel Lopes

Daniel Lopes: So verprasste ich 600.000 Euro

Berlin - Daniel Lopes, Kandidat in der RTL-Sendung “Das Supertalent“, hat nach seinem Auftritt bei “Deutschland sucht den Superstar“ vor acht Jahren jede Menge Geld verschleudert.

“Nach DSDS bekam ich für einen Auftritt locker 20 000 Euro. Ich habe innerhalb von zwei Jahren 600 000 Euro verprasst“, sagte der gebürtige Brasilianer der Zeitung “Bild am Sonntag“. Ein halbes Jahr lang habe er in einem Fünf-Sterne-Hotel gewohnt, einen S-Klasse-Mercedes und einen Porsche gefahren, täglich im Restaurant gegessen und teure Urlaube gemacht. “Ich war zu jung und DSDS viel zu groß für mich“, sagte der Latino-Sänger. Heute bekomme er als Discjockey 500 bis 1000 Euro pro Abend, aber: “Die letzten drei Jahre liefen sehr schlecht. Ich hatte manchmal ein oder zwei Monate keine Einnahmen.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Harvey Weinstein lässt Herausgabe von „explosivem Material“ verhindern
Es soll „explosives Material“ über US-Filmproduzent Harvey Weinstein geben, der derzeit mit Vergewaltigungsvorwürfen konfrontiert wird. Über seine Anwälte lässt er nun …
Harvey Weinstein lässt Herausgabe von „explosivem Material“ verhindern
Formel-1-Held Lewis Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Das kommt überraschend: Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton zeigt seine politische Seite - und outet sich als Fan von Angela Merkel.
Formel-1-Held Lewis Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Überdosis Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook
Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager.
Überdosis Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook
Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx
Zu seinem 200. Geburtstag soll Karl Marx mit einem Dokudrama gewürdigt werden. Die Hauptrolle hat ein bekannter deutscher Schauspieler übernommen.
Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx

Kommentare