+
Das Leben von Rapper Bushido wird verfilmt.

Eichinger und Edel verfilmen das Leben von Rapper Bushido

München - Nach ihrem Erfolg mit “Der Baader Meinhof Komplex“ wollen Produzent Bernd Eichinger und Regisseur Uli Edel das Leben des Deutsch-Rappers Bushido verfilmen.

Das Drehbuch zu dem Film werde Eichinger schreiben, teilte die Münchner Produktionsfirma Constantin am Dienstag mit. Es werde auf der im vergangenen Jahr erschienenen Autobiografie von Bushido basieren, mit der es der 30-jährige Musiker tunesischer Abstammung in die Bestsellerlisten geschafft hatte.

Die Dreharbeiten zu dem Film sollen noch in diesem Sommer beginnen. Der Kinostart ist für 2010 vorgesehen. “Uli und ich wollen einen Film machen wie Bushidos Musik: authentisch, provokant und radikal“, erklärte Eichinger.

Der Rapper sagte, er könne sich kaum etwas Besseres vorstellen, als den Film mit Eichinger als Produzent und Edel als Regisseur zu verwirklichen. “Als mir das vorgeschlagen wurde, war das in etwa so, als würde Eminem anrufen und nach 'nem Feature fragen“, wurde Bushido zitiert.

In seiner Autobiografie erzählt der Berliner Musiker seinen Lebensweg vom Schulabbrecher zum erfolgreichen Musiker und Multimillionär. Im Jahr 2000 veröffentlichte er seine erste eigene Platte. Er wurde mehrfach mit dem Echo und Goldenen Schallplatten ausgezeichnet.

ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trump als Wachsfigur in Madrid
Selbst als Wachsfigur sorgt Donald Trump bei seinen Gegnern für Empörung - für nackte Empörung.
Trump als Wachsfigur in Madrid
Maradona entschuldigt sich nach Jahren bei unehelichem Sohn
Eine Show zu seinen Ehren hat Diego Maradona in Neapel zum Anlass genommen, seinen Sohn um Entschuldigung zu bitten.
Maradona entschuldigt sich nach Jahren bei unehelichem Sohn
IMM Cologne: Die neue Lust am Dekorieren
Schnickschnack liegt im Trend - und mit ihm ist wieder dekorativer Stauraum gefragter denn je. Oder die Sachen werden arrangiert. Es muss natürlich so aussehen, als sei …
IMM Cologne: Die neue Lust am Dekorieren
Töchter von Facebook-Chefin Sandberg haben (noch) Facebook-Verbot
Berlin - Die Töchter von Sheryl Sandberg wären gerne bei Facebook, doch Mama und Facebook-Chefin Sheryl Sandberg bleibt hart: Sie seien noch zu jung für das soziale …
Töchter von Facebook-Chefin Sandberg haben (noch) Facebook-Verbot

Kommentare