+
Das Leben von Rapper Bushido wird verfilmt.

Eichinger und Edel verfilmen das Leben von Rapper Bushido

München - Nach ihrem Erfolg mit “Der Baader Meinhof Komplex“ wollen Produzent Bernd Eichinger und Regisseur Uli Edel das Leben des Deutsch-Rappers Bushido verfilmen.

Das Drehbuch zu dem Film werde Eichinger schreiben, teilte die Münchner Produktionsfirma Constantin am Dienstag mit. Es werde auf der im vergangenen Jahr erschienenen Autobiografie von Bushido basieren, mit der es der 30-jährige Musiker tunesischer Abstammung in die Bestsellerlisten geschafft hatte.

Die Dreharbeiten zu dem Film sollen noch in diesem Sommer beginnen. Der Kinostart ist für 2010 vorgesehen. “Uli und ich wollen einen Film machen wie Bushidos Musik: authentisch, provokant und radikal“, erklärte Eichinger.

Der Rapper sagte, er könne sich kaum etwas Besseres vorstellen, als den Film mit Eichinger als Produzent und Edel als Regisseur zu verwirklichen. “Als mir das vorgeschlagen wurde, war das in etwa so, als würde Eminem anrufen und nach 'nem Feature fragen“, wurde Bushido zitiert.

In seiner Autobiografie erzählt der Berliner Musiker seinen Lebensweg vom Schulabbrecher zum erfolgreichen Musiker und Multimillionär. Im Jahr 2000 veröffentlichte er seine erste eigene Platte. Er wurde mehrfach mit dem Echo und Goldenen Schallplatten ausgezeichnet.

ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Im Sommer trat die Technoband Scooter auf der von Russland annektierten Krim auf. Dafür bekam sie Kritik. Fontmann H.P. Baxxter hält jetzt mit einer Begründung dagegen.
H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Fußball ist ein Garant für hohe Einschaltquoten. Am Freitag gelang dem Bundeligaspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem Hamburger SV jedoch nicht der Sieg. …
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne
Im Zuge des Skandals rund um den ehemaligen Filmproduzenten Harvey Weinstein haben sich viele Branchen-Akteure zu Wort gemeldet. Jetzt gibt "Herr-der-Ringe"-Regisseur …
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne
Alwara Höfels macht Schluss mit dem "Tatort"
Die Schauspielerin Alwara Höfels war seit 2016 in dem MDR-"Tatort" Dresden als Kommissarin Henni Sieland zu sehen. Jetzt hat sie ihren Rückzug bekannt gegeben. In ihrer …
Alwara Höfels macht Schluss mit dem "Tatort"

Kommentare