Das Leben könnte nicht schöner sein! Paul (Mario Barth, links) und Hotte (Dieter Tappert, rechts) lassen es sich gut gehen.
1 von 40
Das Leben könnte nicht schöner sein! Paul (Mario Barth, links) und Hotte (Dieter Tappert, rechts) lassen es sich gut gehen.
Paul (Mario Barth) ist stocksauer auf Hotte (Dieter Tappert). Er hat ihn in Verdacht, hinter einem miesen Zeitungsartikel zu stehen.
2 von 40
Paul (Mario Barth) ist stocksauer auf Hotte (Dieter Tappert). Er hat ihn in Verdacht, hinter einem miesen Zeitungsartikel zu stehen.
Paul (Mario Barth) bei einem seiner ersten Auftritte in kleinen Berliner Clubs. 
3 von 40
Paul (Mario Barth) bei einem seiner ersten Auftritte in kleinen Berliner Clubs. 
Nach einer durchzechten Nacht landen Paul (Mario Barth) und Susi (Anja Kling) völlig betrunken im Bett. Aber ob da wirklich was gelaufen ist?
4 von 40
Nach einer durchzechten Nacht landen Paul (Mario Barth) und Susi (Anja Kling) völlig betrunken im Bett. Aber ob da wirklich was gelaufen ist?
Paul (Mario Barth) und Hotte (Dieter Tappert) kommen gerade von der Polizeiwache, als Paul den großen Werbebanner von "Germany on Stage" entdeckt.
5 von 40
Paul (Mario Barth) und Hotte (Dieter Tappert) kommen gerade von der Polizeiwache, als Paul den großen Werbebanner von "Germany on Stage" entdeckt.
Paul (Mario Barth) beobachtet Hotte (Dieter Tappert) und Susi (Anja Kling) bei ihrem Besuch im Beautysalon, um noch mehr Material für seine Bühnenshow zu bekommen. Denn die Witze über Susi kommen beim Publikum einfach am besten an.
6 von 40
Paul (Mario Barth) beobachtet Hotte (Dieter Tappert) und Susi (Anja Kling) bei ihrem Besuch im Beautysalon, um noch mehr Material für seine Bühnenshow zu bekommen. Denn die Witze über Susi kommen beim Publikum einfach am besten an.
Clubbesitzer Gunsch (Jürgen Vogel) gibt Paul (Mario Barth) eine Chance und lässt ihn in seinem Club auftreten.
7 von 40
Clubbesitzer Gunsch (Jürgen Vogel) gibt Paul (Mario Barth) eine Chance und lässt ihn in seinem Club auftreten.
Paul hat es geschafft - er füllt die großen Bühnen der Stadt! Sein Manager Heinz König (Michael Brandner) reibt sich die Hände vor Glück.
8 von 40
Paul hat es geschafft - er füllt die großen Bühnen der Stadt! Sein Manager Heinz König (Michael Brandner) reibt sich die Hände vor Glück.

Männersache - der neue Film von Mario Barth

Was in der Männerwelt wirklich vor sich geht

Nachdem er das Berliner Olympia Stadion mit 70.000 Menschen füllte und damit den Weltrekord als "Live-Comedian mit den meisten Zuschauern" hält, trumpft Mario Barth bereits mit dem nächsten Großprojekt auf: seinem Kinofilm. Entdecken sie schon vor dem Kinostart die Welt von "Männersache".

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

MTV Movie & TV Awards: Dieser Film räumt die meisten Preise ab
Bei dem MTV Movie & TV Awards hat sich ein Film als Abräumer des Abends hervorgetan. Ganze vier Auszeichnungen gingen an den Superheldenfilm.
MTV Movie & TV Awards: Dieser Film räumt die meisten Preise ab
Die Farbe Gelb wird vom Stiefkind zur Modefarbe
Keine Farbe wirkt so strahlend, so auffällig, so knallend wie Gelb. Und ausgerechnet das soll man nun tragen? Ja, sagen Modeexperten. Denn die Farbe verleiht einem wie …
Die Farbe Gelb wird vom Stiefkind zur Modefarbe
Deutschland sucht das Super-WM-Orakel
Wer wird Nachfolger von Krake Paul: Tiger Fedor, Schwein Eberhard oder Eisbärbaby Nanook? Zahlreiche Zoos, Tierparks, Landwirte und Medien bieten tierische Orakel zur …
Deutschland sucht das Super-WM-Orakel
Queen und Meghan erstmals gemeinsam auf Termin
Königin Elizabeth II. und Herzogin Meghan haben eine Brücke über den Fluss Mersey eingeweiht, ein Milliardenprojekt. Sie reisten mit dem Zug nach Runcorn und wurden dort …
Queen und Meghan erstmals gemeinsam auf Termin

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.