+
Ein Gericht in Malawi befasst sich mit Madonnas Adoptionsantrag.

Gericht befasst sich mit Madonnas Adoptionsantrag

In Malawi wird sich die Justiz in zwei Wochen erneut mit Madonnas Adoptionsantrag befassen.

Das Oberste Berufungsgericht verhandle am 4. Mai über das Ansinnen der Sängerin, die dreijährige Chifundo “Mercy“ James zu adoptieren, sagte ein Gerichtssprecher am Montag der Nachrichtenagentur AP.

Madonnas malawischer Anwalt, Alan Chinula, erklärte, er hoffe, dass die Berufung Erfolg habe. In erster Instanz war der Antrag der 50-Jährigen Anfang April abgelehnt worden.

Der Richter verwies auf eine Vorschrift, wonach die neuen Eltern mindestens 18 Monate in Malawi leben müssen, bevor sie dort ein Kind adoptieren können. Madonna hatte 2006 bereits einen Jungen aus Malawi adoptiert.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Die beiden Tiger-Mädchen sind in einer Zinkwanne getauft worden. Sie sind vor drei Monaten zur Welt gekommen und würden schon langsam ruppig, sagte der Zoo-Direktor Jörg …
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig
Der Schauspieler besuchte mit der Organisation World Vision unter anderem das größte Flüchtlingslager der Welt im ostafrikanischen Uganda. Vor allem um die Kinder müsse …
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig

Kommentare