+
Monti Lüftner und seine Tochter Tracy bei der "United People Charity Night 2008".

Tausend Trauergäste erwartet / Das planen seine Freunde

Der große Abschied für Mister Music

Das hätte dem Monti ­sicher gefallen: Seine Freunde so vereint zu sehen, an einem Tisch.

Wie sie bei all der tiefen Trauer über ­seinen tragischen Unfalltod beisammensitzen und seine Beerdigung ­planen. Das letzte ­große Society-Event in der Ära Lüftner, mit VIP-Armbändchen für den Leichenschmaus und Security auf dem ­Bogenhausener Friedhof.

Musiklegende Monti Lüftner – da sind sie sich alle einig – soll „die musikalisch schönste Abschiedsfeier bekommen, die man sich nur vorstellen kann“, so sein Freund, der Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Seybold. Es wird der ganz große Abschied für ­Mister Music.

Und damit bei der Organisation auch nichts schiefläuft, wird die Beerdigung in der Schaltzentrale des People-Magazins ­Bunte geplant, im Büro von Chefredakteurin Patrizia ­Riekel. Autor Paul Sahner ist mit von der Partie, ebenso wie ­Musikproduzent Bernie Paul, Berlins BMW-Statthalter Hans-Reiner ­Schröder und eben Seybold.

Monti Lüftner - Sein Leben in Bildern

Monti Lüftner ist tot - Sein Leben in Bildern

Letzterer erzählt im tz-Gepräch von der Flut an Zusagen, die sich für die Trauerfeier am 18. Mai häufen. Frankreichs Schlagerspatz Mireille Mathieu hat die Flug­tickets bereits in der Tasche, auch Scorpions-Frontmann Klaus Meine wird kommen, ebenso Montis Freund Otto Waalkes, Plattenmillionär Frank Farian, Sony-BMG-Boss Edgar Berger und natürlich Bertelsmann-Chefin Liz Mohn. Knapp tausend Trauergäste werden für die Feier in der Allerheiligen-Hofkirche erwartet. Sie alle werden ihrem wunderbaren Weggefährten Monti, der am Donnerstag auf dem Wertstoffhof in Garching von einem LKW überrollt wurde, die letzte Ehre erweisen.

„Wir hoffen auf die Genehmigung, anschließend einige der Gäste zum Empfang in die Residenz laden zu dürfen“, sagt Seybold. Fürs Catering stehe man mit Feinkost Käfer in Verhandlungen. „Monti hatte ein paar Lieblingslieder. Jetzt müssen wir uns nur noch einigen, welche zwei wir davon auf seiner Trauerfeier spielen“, so Seybold.

Für die letzte Ruhe sorgt dann ein eigens ­engagierter Sicherheitsdienst. Damit auf dem Bogenhausener Friedhof seine Tochter Tracy (16), Familienmitglieder und die engsten Freunde ungestört Abschied nehmen können. Ja, das hätte dem Monti gefallen.

A. Kistner/LvB

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bikinis gelten in Online-Shops oft als Hygieneartikel
Der Sommer scheint noch fern. Doch mancher wittert ein Schnäppchen, wenn er sich jetzt um Bademode bemüht. Vorsicht ist allerdings geboten: Einige Online-Anbieter …
Bikinis gelten in Online-Shops oft als Hygieneartikel
Die Kleidung der Zukunft
Wie sieht die Mode der Zukunft aus? Was bringen Technologien wie 3D-Druck, virtuelle Realität oder LED-Lampen? Die Messe Fashiontech bietet erste futuristische Eindrücke.
Die Kleidung der Zukunft
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Los Angeles - Der Hollywoodstar Matt Damon hat sich zähneknirschend zur Unterstützung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump bekannt - und die Amerikaner dazu …
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Berlin - Auf der Berliner Fashion Week strahlte Sarah Lombardi mit zahlreichen anderen Promis um die Wette - und verfolgte damit ein ganz bestimmtes Ziel. 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne

Kommentare