+
Thomas Gottschalk: "So lange die Leute, das, was ich treibe, mögen, werde ich mich freuen."

Thomas Gottschalk:

"Ich lasse mich nicht für eine Zielgruppe vereinnahmen"

Thomas Gottschalk will keine Quotendiskussion um seine ZDF-Show Wetten, dass..? führen.

“So lange ich deutlich mehr als die anderen habe, ist das okay“, sagte Gottschalk am Freitag in München, wo am Samstag die 181. Ausgabe der Show über die Bühne geht. Rund zehn Millionen Zuschauer versammeln sich regelmäßig für Wetten, dass..? vor den TV-Schirmen. In den 1980er Jahren hatte die Live-Sendung noch eine Quote von 20 Millionen. “Mir geht's wie der CSU und dem FC Bayern. Für die gibt's Platz eins oder die Krise. Aber so will ich nicht rechnen. So lange die Leute, das, was ich treibe, mögen, werde ich mich freuen“, sagte Gottschalk.

Die Bilder vom Wetten, dass..?-Aufbau in München

"Wetten, dass...?": Bilder vom Aufbau

“Wir haben eine andere Welt“, bemerkte er zu den im Laufe der Jahrzehnte gesunkenen Quoten. Es gebe mehr TV-Sender als früher und das Internet als neues Unterhaltungsmedium. Dennoch wolle er weiter eine Show für alle Altersgruppen anbieten. “Ich sage ganz altmodisch: Ich lasse mich nicht für eine Zielgruppe vereinnahmen.“

Am Samstag in München erwartet Gottschalk wieder zahlreiche Prominente auf dem beigen Sofa, darunter Schauspielerin Iris Berben , Komiker Mario Barth, Schauspielerin Kim Cattrall (“Sex and the City“), Fußball-Star Franck Ribéry vom FC Bayern München und Spitzenkoch Alfons Schuhbeck. Einen Auftritt hat auch Slalom- Weltmeisterin Maria Riesch.

Im musikalischen Programm werden die schwedische Popgruppe Mando Diao ihre aktuelle Single “Dance With Somebody“ aus dem Album “Give Me Fire“ präsentieren. Der Tenor Rolando Villazón wird sowohl singen als auch als Wettpate dabei sein. Die in den 90er Jahren groß gewordene Band Take That spielt ihren aktuellen Titel “The Garden“ und das Ensemble des Spaß-Musicals “Spamalot“ präsentiert Ausschnitte aus dem Programm. Er freue sich auf diese Mischung, sagte Gottschalk: “Ich habe keine Ahnung, wie zum Beispiel Ribéry und Villazón gemeinsam funktionieren.“ Der für seine ausgefallenen Outfits bekannte Showmaster versprach dem Publikum “einen Anzug im Trachtentouch, wie es sich gehört“.

Nach der Münchner Sendung verabschiedet sich die Wetten, dass..?-Crew in die Sommerpause. Am 13. Juni soll es wieder eine Sommerausgabe der Show aus Mallorca geben.

dpa

Das Video zum Aufbau

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Endgültiger Schlussstrich mit Sarah: Mit dieser Aktion macht Pietro Lombardi alle Hoffnungen zunichte
In letzter Zeit wurde der Sänger wieder öfter an der Seite von Noch-Ehefrau Sarah Lombardi gesehen. Die Gerüchteküche brodelte - doch ein Happy-End folgt nicht! 
Endgültiger Schlussstrich mit Sarah: Mit dieser Aktion macht Pietro Lombardi alle Hoffnungen zunichte
Zweites Kind für Adam Levine und Behati Prinsloo
Das Mädchen mit dem Namen Gio Grace ist das zweite Kind des Paares. 2016 kam ihr erstes Baby mit dem Namen Dusty Rose Levine zur Welt.
Zweites Kind für Adam Levine und Behati Prinsloo
Welke entschuldigt sich für "Heute-Show"-Gag - und stichelt
Der ZDF-Satiriker hatte sich über die Sprache des AfD-Politikers Dieter Amann lustig gemacht und damit für viel Trubel gesorgt. Nun entschuldigte er sich bei ihm und …
Welke entschuldigt sich für "Heute-Show"-Gag - und stichelt
Bryan Cranston war berauscht von Frauen in Biergärten
Eigentlich wollte der "Breaking Bad"-Star Polizist werden. Dazu belegte er extra einen Schnupperkurs bei den Pfadfindern, der ihn auf einem Trip unter anderem in …
Bryan Cranston war berauscht von Frauen in Biergärten

Kommentare