+
Die spanische Prinzessin Cristina mit ihrem Mann.

Prinzessin Cristina zieht in die USA

Madrid - Die Tochter des spanischen Königs Juan Carlos, Cristina, verlässt Spanien. Sie wird künftig in Washington leben.

Die spanische Infantin Cristina (43), Tochter von König Juan Carlos und Königin Sofía, siedelt mit ihrer Familie in die USA um. Die Herzogin von Palma wird zusammen mit ihrem Mann, dem früheren Handball-Profi Iñaki Urdangarín, und ihren vier Kindern für längere Zeit in Washington leben.

Der 41-jährige Urdangarín soll in der US-Hauptstadt für den spanischen Telekom-Konzern Telefónica arbeiten. König Juan Carlos erteilte nach Presseberichten vom Donnerstag sein Einverständnis. Der Umzug ist für den Sommer geplant. Cristina wird wenigstens zwei Jahre in den USA bleiben. Allerdings werde sie auch in Zukunft repräsentative Pflichten für das Königshaus erfüllen müssen, wenn der Monarch dies für erforderlich halte, verlautete aus Palastkreisen.

Die Infantin lebt bisher mit ihrer Familie in Barcelona, wo sie für die Stiftung der Sparkassenkette “La Caixa“ arbeitet. In der spanischen Thronfolge rangiert sie hinter ihren Geschwistern Felipe und Elena sowie deren Kindern an siebter Stelle.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded
Die Netflix-Serie "Narcos" kommt bei Publikum und Kritik gleichermaßen gut an. Bald beginnt die dritte Staffel der Kriminalitätssaga. Zugleich soll ein alter Klassiker …
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded
Bundesliga-Auftakt: Fast acht Millionen sehen Bayern-Sieg
Die Bayern siegen im Auftaktspiel der neuen Bundesligasaison, das ZDF punktet mit der Live-Übertragung. Auf großes Zuschauerinteresse stoßen aber auch Berichte über den …
Bundesliga-Auftakt: Fast acht Millionen sehen Bayern-Sieg
Deutsche Ikone von Korfu: Vicky Leandros wird 65 Jahre
Vicky Leandros blickt auf eine mehr als fünfzigjährige Karriere mit über 55 Millionen verkauften Tonträgern zurück. Und auch in nächster Zeit stehen viele Termine im …
Deutsche Ikone von Korfu: Vicky Leandros wird 65 Jahre
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Der Hamburger TV-Koch hat sich beim Training einen Muskelfaserriss mit Einblutung im Oberschenkel zugezogen. Er ist sich aber sicher, bald wieder fit zu sein.
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart

Kommentare