+
Die spanische Prinzessin Cristina mit ihrem Mann.

Prinzessin Cristina zieht in die USA

Madrid - Die Tochter des spanischen Königs Juan Carlos, Cristina, verlässt Spanien. Sie wird künftig in Washington leben.

Die spanische Infantin Cristina (43), Tochter von König Juan Carlos und Königin Sofía, siedelt mit ihrer Familie in die USA um. Die Herzogin von Palma wird zusammen mit ihrem Mann, dem früheren Handball-Profi Iñaki Urdangarín, und ihren vier Kindern für längere Zeit in Washington leben.

Der 41-jährige Urdangarín soll in der US-Hauptstadt für den spanischen Telekom-Konzern Telefónica arbeiten. König Juan Carlos erteilte nach Presseberichten vom Donnerstag sein Einverständnis. Der Umzug ist für den Sommer geplant. Cristina wird wenigstens zwei Jahre in den USA bleiben. Allerdings werde sie auch in Zukunft repräsentative Pflichten für das Königshaus erfüllen müssen, wenn der Monarch dies für erforderlich halte, verlautete aus Palastkreisen.

Die Infantin lebt bisher mit ihrer Familie in Barcelona, wo sie für die Stiftung der Sparkassenkette “La Caixa“ arbeitet. In der spanischen Thronfolge rangiert sie hinter ihren Geschwistern Felipe und Elena sowie deren Kindern an siebter Stelle.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Im Sommer trat die Technoband Scooter auf der von Russland annektierten Krim auf. Dafür bekam sie Kritik. Fontmann H.P. Baxxter hält jetzt mit einer Begründung dagegen.
H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Fußball ist ein Garant für hohe Einschaltquoten. Am Freitag gelang dem Bundeligaspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem Hamburger SV jedoch nicht der Sieg. …
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne
Im Zuge des Skandals rund um den ehemaligen Filmproduzenten Harvey Weinstein haben sich viele Branchen-Akteure zu Wort gemeldet. Jetzt gibt "Herr-der-Ringe"-Regisseur …
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne
Alwara Höfels macht Schluss mit dem "Tatort"
Die Schauspielerin Alwara Höfels war seit 2016 in dem MDR-"Tatort" Dresden als Kommissarin Henni Sieland zu sehen. Jetzt hat sie ihren Rückzug bekannt gegeben. In ihrer …
Alwara Höfels macht Schluss mit dem "Tatort"

Kommentare