+
Angelina Jolie mit einem ihrer sechs kleinen Frechdachse: Sohn Maddox, der schon 2004 gern die Mama geärgert hat!

"Brangelina" in der Badewanne belagert

Hamburg -  Angelina Jolie und Brad Pitt finden sogar in der Badewanne keine Ruhe vor ihren sechs Kindern.

“Wenn wir versuchen, uns spät abends ins Badezimmer zurückzuziehen, um bei einem gemeinsamen Bad zu entspannen, dann kommen alle angelaufen und wollen mit in die Wanne“, zitiert die Zeitschrift “Das neue Blatt“ die Schauspielerin. Zeit für Zweisamkeit bleibe da kaum. “Das ist in der Tat schwierig. Wenn wir unsere Tür abschließen, klopfen die Kinder sofort“, so die 33-Jährige.

Ihre Mutterrolle steht für Jolie trotz Filmkarriere und Engagement als UN-Botschafterin im Vordergrund. “In Wirklichkeit lebe ich die meiste Zeit zu Hause mit sechs Kindern. Ich bin Mutter, und das ist es, worum ich mich hauptsächlich kümmere.“ Bei so vielen Kindern die Ruhe zu bewahren, sei dabei gar nicht so schwer. “Der Trick, mit sechs Kindern fertig zu werden, ist zu wissen, dass bei Nummer vier ohnehin der Punkt erreicht ist, an dem alles etwas verrückt wird. Das Chaos fällt dann nicht mehr ins Gewicht.“

Weitere Kinder will Jolie deshalb nicht ausschließen. “Wir haben den meisten Spaß mit den Kindern. Es gibt genau die richtige Balance in unserem Leben“, sagte sie dem Blatt. Ein Ende ihrer Schauspielkarriere steht dabei aber nicht zur Debatte: “Was für ein Unsinn. Es gibt bereits neue Projekte, die auf mich warten.“ 

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nassrasur bietet Männern mehr Kontrolle
Die perfekte Rasur erhalten Männer nur mit einem Nassrasierer. Davon ist Bartexperte Jürgen Burkhardt überzeugt. Er erklärt, warum er vor allem Männern mit starkem …
Nassrasur bietet Männern mehr Kontrolle
Caroline von Monaco zum 60.: Ein Leben zwischen Glamour und Tragik
Monaco - Viel Licht und viel Schatten: Davon war das Leben von Prinzessin Caroline geprägt. Während eine neue Generation des monegassischen Fürstenhauses ins Rampenlicht …
Caroline von Monaco zum 60.: Ein Leben zwischen Glamour und Tragik
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir
New York - Regelmäßig sorgt Donald Trump mit seinen Tweets für Aufsehen. Eines seiner „Opfer“ war auch „Twilight“-Star Kristen Stewart - dabei ging es um eine reine …
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir
Sarah Lombardi packt aus: Schock-Geständnis unter Tränen
Köln - Sarah Lombardi packt aus: In einem langen Video macht sie unter Tränen gleich zwei Geständnisse, die ihre Fans schockieren dürften.
Sarah Lombardi packt aus: Schock-Geständnis unter Tränen

Kommentare