+
Königin Beatrix hat verschiedene Nordsee-Häfen getauft.

Königin Beatrix tauft Häfen nach Enkeltöchtern

Rotterdam - Hollands Nordsee-Häfen der Zukunft tragen die Namen der Enkeltöchter sowie der Schwester von Königin Beatrix.

Die 71 Jahre alte Monarchin taufte am Dienstag drei Hafenanlagen, die im Zuge eines Milliardenprojektes bis 2013 fertiggestellt werden, auf Amalia, Alexia und Ariane - die Namen der derzeit fünf, drei und zwei Jahre alten Töchter von Thronfolger Willem-Alexander und Prinzessin Máxima.

Der vierte, noch zu bauende Hafen an der Küste vor Rotterdam wurde nach Beatrix' Schwester, Prinzessin Margriet (66), benannt.

Für die Hafentaufe musste die Königin durch zehn Zentimeter tiefes Wasser gehen, meldete die Nachrichtenagentur ANP. Dank hoher Gummistiefel seien ihre Füße aber trocken geblieben. Die Seehäfen entstehen im Zuge des Megaprojekts “Maasvlakte 2“, mit dem der ohnehin schon größte Hafenstandort Europas weit in die Nordsee hinaus wachsen soll.

Durch die Anspülung und Festigung von vielen Millionen Tonnen Sand soll dem Meer dafür eine Fläche von 2000 Hektar abgerungen werden. Die Niederlande haben eine lange Tradition, aus der Nordsee Land zu gewinnen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fürst Albert von Monaco feiert Nationalfeiertag mit Schnurrbart
Hätten Sie ihn erkannt? Fürst Albert von Monaco trägt einen Schnurrbart! Mit diesem extravaganten Wuchs auf der Oberlippe zeigte sich Albert II. beim Nationalfeiertag.   
Fürst Albert von Monaco feiert Nationalfeiertag mit Schnurrbart
Samuel Koch gibt Hoffnung auf Heilung nicht auf
Er hat sich nie aufgegeben, und arbeitet heute als Schauspieler am Theater. Samuel Koch hofft auf den medizinischen Fortschritt.
Samuel Koch gibt Hoffnung auf Heilung nicht auf
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
Im Alter von 77 Jahren ist Modedesigner Azzedine Alaïa gestorben. Der Tunesier hatte seinen Durchbruch in den 1980er Jahren gefeiert.
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Der AC/DC-Mitbegründer Malcolm Young ist tot. Das teilte die Rockgruppe am Freitag auf ihrer Webseite mit. Young wurde 64 Jahre alt.
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot

Kommentare