+
Königin Beatrix hat verschiedene Nordsee-Häfen getauft.

Königin Beatrix tauft Häfen nach Enkeltöchtern

Rotterdam - Hollands Nordsee-Häfen der Zukunft tragen die Namen der Enkeltöchter sowie der Schwester von Königin Beatrix.

Die 71 Jahre alte Monarchin taufte am Dienstag drei Hafenanlagen, die im Zuge eines Milliardenprojektes bis 2013 fertiggestellt werden, auf Amalia, Alexia und Ariane - die Namen der derzeit fünf, drei und zwei Jahre alten Töchter von Thronfolger Willem-Alexander und Prinzessin Máxima.

Der vierte, noch zu bauende Hafen an der Küste vor Rotterdam wurde nach Beatrix' Schwester, Prinzessin Margriet (66), benannt.

Für die Hafentaufe musste die Königin durch zehn Zentimeter tiefes Wasser gehen, meldete die Nachrichtenagentur ANP. Dank hoher Gummistiefel seien ihre Füße aber trocken geblieben. Die Seehäfen entstehen im Zuge des Megaprojekts “Maasvlakte 2“, mit dem der ohnehin schon größte Hafenstandort Europas weit in die Nordsee hinaus wachsen soll.

Durch die Anspülung und Festigung von vielen Millionen Tonnen Sand soll dem Meer dafür eine Fläche von 2000 Hektar abgerungen werden. Die Niederlande haben eine lange Tradition, aus der Nordsee Land zu gewinnen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit Satire und Sozialkritik geht Rios Karneval zu Ende
Anders als in Fastnachtsumzügen in Deutschland waren politische Anspielungen beim Karneval in Rio de Janeiro bisher nicht üblich. Das hat sich dieses Jahr geändert.
Mit Satire und Sozialkritik geht Rios Karneval zu Ende
Wolfgang Petry wird am Flughafen an seiner Stimme erkannt
Die Tonlage des Sängers ist auch Jahre nach seinem Rückzug aus dem Schlagerbusiness so markant, dass er immer noch erkannt wird - allerdings weniger häufig als früher.
Wolfgang Petry wird am Flughafen an seiner Stimme erkannt
Giovanni di Lorenzo wirbt für mehr Achtsamkeit
Der Journalist und Talkshow-Gastgeber findet, dass Deutsche viel romantischer seien als Italiener. Er lebe sehr gern in Deutschland, wundere sich aber über die geringe …
Giovanni di Lorenzo wirbt für mehr Achtsamkeit
Dita von Teese von Trumps Art angewidert
Die Burlesque-Tänzerin, die jetzt auch singt, macht aus ihrem Herzen keine Mödergrube. Sie hält nicht viel vom derzeitigen US-Präsidenten.
Dita von Teese von Trumps Art angewidert

Kommentare