+
Farrah Fawcett im August 2004.

Krebskranke Farrah Fawcett wiegt nur noch 39 Kilo

Los Angeles - Die krebskranke US-Schauspielerin Farrah Fawcett (62) ist nach Angaben ihres Sohnes Redmond O'Neal auf 39 Kilogramm abgemagert.

"Ich möchte meiner Mutter zur Seite stehen", beteuerte der wegen Drogenbesitzes angeklagte O'Neal dem Onlinedienst "People.com" zufolge am Freitag bei einer Gerichtsanhörung in Los Angeles.

Der 24-Jährige ist der Sohn von "Love Story"-Star Ryan O'Neal und Fawcett. Der Richter kam seiner Bitte nach, anstelle einer Haftstrafe erneut ein Entzugsprogramm mitzumachen. "Sie haben ein ernstes Problem", sagte Richter Scott Millington dem Promi-Sohn. Eine weitere Anhörung wurde für den 30. April angesetzt.

Fawcett war vorige Woche nach einer Behandlung wegen eines Blutgerinnsels im Magen aus dem Krankenhaus entlassen worden. Sie leidet seit drei Jahren an Analkrebs, der inzwischen auch ihre Leber befallen hat.

Der Produzent Craig Nevius, ein Freund Fawcetts, sagte dem US-Magazin "Entertainment Weekly" zu der Zeit, dass Berichte über ihr bevorstehendes Ende übertrieben seien. "Sie ist wach, bei Bewusstsein und nicht kurz vor dem Abgang. Natürlich ist sie auch ein bisschen sauer darauf, dass man sie schon abgemeldet hat."

Ihr Sohn Redmond war im April mit Heroin erwischt worden. Gemeinsam mit seinem Vater war er bereits im vergangenen Jahr wegen eines Drogendeliktes festgenommen worden. Er muss sich unter anderem wegen Besitzes des Rauschmittels Methamphetamin verantworten. 2007 wurde er wegen Drogenmissbrauchs am Steuer zu drei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Die beiden Tiger-Mädchen sind in einer Zinkwanne getauft worden. Sie sind vor drei Monaten zur Welt gekommen und würden schon langsam ruppig, sagte der Zoo-Direktor Jörg …
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig
Der Schauspieler besuchte mit der Organisation World Vision unter anderem das größte Flüchtlingslager der Welt im ostafrikanischen Uganda. Vor allem um die Kinder müsse …
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig

Kommentare