+
Liebesbriefe von Prinz Charles, unter anderem an Lady Diana, werden erneut im Internet versteigert.

Prinz Charles: Liebesbriefe werden erneut versteigert

London - Weil ein früherer Höchstbietender nicht zahlen konnte, werden sechs Liebesbriefe von Prinz Charles aus den Jahren 1976 und 1980 erneut im Internet versteigert.

Ein Bieter soll für die romantischen Bekenntnisse des britischen Thronfolgers bei einer Internetauktion umgerechnet 32 500 Euro geboten haben. Als der Käufer aber zahlen sollte, konnte er das Geld nicht auftreiben, sagte die Besitzerin Alicia Carroll aus Kalifornien nach Berichten britischer Medien vom Mittwoch. Deshalb biete sie die Briefe, die Charles vor der Hochzeit mit Lady Diana schrieb, nun erneut an.

Woher sie die Briefe hat, ist unklar. In den Briefen, deren Echtheit beglaubigt sein soll, gibt sich der Thronfolger als unwiderstehlicher Liebhaber. “Mein neuer Privatsekretär ist entsetzt von der Idee, dass Ladys während Auslandsbesuchen im Hotelzimmer sind“, heißt es in einem Brief von 1980. Damals war Prinz Charles 31 Jahre alt. Vier Jahre früher schrieb er einer Freundin, “es war entzückend, Dich gesehen zu haben, und herrlich, Dich in so einer tollen Form zu treffen ... Ich wünschte nur, ich hätte nicht loshasten müssen, um den Zug zu erwischen, und dadurch einen lauschigen Abend ruiniert.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Musiklegende Cher hat gerade ihren 71. Geburtstag gefeiert. Trotzdem stand die Sängerin in einem mega knappen Kostüm bei den Billboard Music Awards 2017 auf der Bühne …
Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Bald ist es soweit - dann wird Sängerin Beyoncé Zwillingsmama. Am Wochenende feierte die 35-Jährige eine riesige Baby-Fete und zeigte ihre gewaltige Kugel. 
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille
Auch Musiker können wichtige Mahner gegen Antisemitismus und Rassismus sein. Jetzt wird Peter Maffay für sein Engagement ausgezeichnet.
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille
Frisch verheiratet: Pippa und Ehemann flittern auf Südseeinsel
Die frisch verheiratete Pippa Middleton verbringt nach britischen Medienberichten ihre Flitterwochen mit Ehemann James Matthews auf einer luxuriösen Südseeinsel.
Frisch verheiratet: Pippa und Ehemann flittern auf Südseeinsel

Kommentare