+
Die geschiedene "Queen of Pop" hat ein neues Zuhause in New York 

Madonna kauft Haus für 40 Millionen Dollar

Das vierstöckige Townhouse mit insgesamt 26 Räumen steht in Manhattans betuchter Upper East Side. Dieses Luxushaus hat Madonna für sich und ihre drei Kinder erworben.

Madonna lässt sich ihr neues Zuhause in den USA Medien zufolge 40 Millionen Dollar kosten. Das neue Zuhause der 2008 geschiedenen “Queen of Pop“ soll neun Kamine, einen Fahrstuhl sowie einen Weinkeller haben.

Die Wohnfläche bezifferte die Zeitung auf etwa 1200 Quadratmeter, den Garten auf 300 Quadratmeter. Bei 13 Schlafzimmern und 14 Bädern hätte die 50-Jährige ausreichend Platz für weitere Adoptivkinder. Ihr jüngster Versuch, ein vierjähriges Mädchen aus dem afrikanischen Kleinstaat Malawi zu adoptieren, war allerdings nicht an mangelndem Wohnraum, sondern Madonnas Familienstand als einer allein erziehenden Mutter gescheitert.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Es ist der 31. August 1997. Frankreich, Paris, im Herzen der Hauptstadt. Diana und ihr Freund Dodi Al-Fayed sterben bei einem tragischen Autounfall. Doch was geschah in …
Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
US-Sängerin Madonna (59) hat auf Instagram stolz ihre gesamte Familie gezeigt: Alle sechs Kinder, darunter auch die im Frühjahr aus Malawi adoptierten Zwillinge Estere …
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Die Schauspielerin Hannah Herzsprung kommt ursprünglich aus München. Zurückkehren möchte sie trotz großer Sympathien dennoch nicht. Denn die neue Wahl-Heimat hat sehr …
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded
Die Netflix-Serie "Narcos" kommt bei Publikum und Kritik gleichermaßen gut an. Bald beginnt die dritte Staffel der Kriminalitätssaga. Zugleich soll ein alter Klassiker …
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded

Kommentare