+
Die geschiedene "Queen of Pop" hat ein neues Zuhause in New York 

Madonna kauft Haus für 40 Millionen Dollar

Das vierstöckige Townhouse mit insgesamt 26 Räumen steht in Manhattans betuchter Upper East Side. Dieses Luxushaus hat Madonna für sich und ihre drei Kinder erworben.

Madonna lässt sich ihr neues Zuhause in den USA Medien zufolge 40 Millionen Dollar kosten. Das neue Zuhause der 2008 geschiedenen “Queen of Pop“ soll neun Kamine, einen Fahrstuhl sowie einen Weinkeller haben.

Die Wohnfläche bezifferte die Zeitung auf etwa 1200 Quadratmeter, den Garten auf 300 Quadratmeter. Bei 13 Schlafzimmern und 14 Bädern hätte die 50-Jährige ausreichend Platz für weitere Adoptivkinder. Ihr jüngster Versuch, ein vierjähriges Mädchen aus dem afrikanischen Kleinstaat Malawi zu adoptieren, war allerdings nicht an mangelndem Wohnraum, sondern Madonnas Familienstand als einer allein erziehenden Mutter gescheitert.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Endgültiger Schlussstrich mit Sarah: Mit dieser Aktion macht Pietro Lombardi alle Hoffnungen zunichte
In letzter Zeit wurde der Sänger wieder öfter an der Seite von Noch-Ehefrau Sarah Lombardi gesehen. Die Gerüchteküche brodelte - doch ein Happy-End folgt nicht! 
Endgültiger Schlussstrich mit Sarah: Mit dieser Aktion macht Pietro Lombardi alle Hoffnungen zunichte
Zweites Kind für Adam Levine und Behati Prinsloo
Das Mädchen mit dem Namen Gio Grace ist das zweite Kind des Paares. 2016 kam ihr erstes Baby mit dem Namen Dusty Rose Levine zur Welt.
Zweites Kind für Adam Levine und Behati Prinsloo
Welke entschuldigt sich für "Heute-Show"-Gag - und stichelt
Der ZDF-Satiriker hatte sich über die Sprache des AfD-Politikers Dieter Amann lustig gemacht und damit für viel Trubel gesorgt. Nun entschuldigte er sich bei ihm und …
Welke entschuldigt sich für "Heute-Show"-Gag - und stichelt
Bryan Cranston war berauscht von Frauen in Biergärten
Eigentlich wollte der "Breaking Bad"-Star Polizist werden. Dazu belegte er extra einen Schnupperkurs bei den Pfadfindern, der ihn auf einem Trip unter anderem in …
Bryan Cranston war berauscht von Frauen in Biergärten

Kommentare