+
Mando Diao spielen oft in Deutschland.

Mando Diao begeistert mit Clubkonzert in Dresden

Dresden - Schweden-Rock im historischen Ballsaal: Die Band Mando Diao hat am Freitagabend bei einem Clubkonzert in Dresden für Riesenstimmung unter den Fans gesorgt.

Ihr Song "Dance With Somebody" eignete sich bestens als Motto der Show.

Denn die rund 500 Gäste im Ballsaal Orpheum tanzten ausgelassen zu den Klängen der fünf Schweden. Der Auftritt gehörte zur Konzertreihe T-Mobile Street Gigs, die Bands an ungewöhnlichen Schauplätzen präsentiert. Bisher waren schon Formationen wie Madsen, Kaiser Chiefs, Bloc Party, Billy Talent und Simple Plan auf besonderen Bühnen präsent, darunter waren ein Autofriedhof und ein Maisfeld.

"Wir finden alle Plätze, die sich von normalen Rock-Clubs unterscheiden, sehr interessant und spielen gern an Orten, die so speziell und außergewöhnlich wie möglich sind", sagte Frontmann und Gitarrist Gustaf Erik Norén. Wer dies erleben wollte, brauchte aber Glück. Die kostenlosen Karten wurden verlost und als mobiles Ticket auf das Handy überspielt.

Die Chart-Stürmer, die auch durch Österreich und die Schweiz reisen, kommen bereits im Oktober wieder auf Tournee. Auftakt ist am 15. Oktober in Stuttgart. Danach spielt das Quintett noch in Frankfurt (19.10.), Dortmund (20.), Hannover (21.), Berlin (23.), Leipzig (24.), Hamburg (26.) und Düsseldorf (27.), wie der Konzertveranstalter Marek Lieberberg in Frankfurt mitteilte.

Nach der Schweden-Show in Dresden wurde offenbart, wer das nächste Kapitel bei den Street Gigs schreibt. Am 9. Mai spielt das britische Duo The Ting Tings in einem Berliner Frauengefängnis.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hemd rein oder raus: Wie der Mann das aktuell trägt
Rein oder raus - ob das Hemd in der Hose oder darüber getragen werden sollte, ist eine der wenigen Modefrage, die sogar männliche Modemuffel interessiert. Die Antwort …
Hemd rein oder raus: Wie der Mann das aktuell trägt
Schwarzenegger klimpert auf Dom-Orgel in Passau
Der Filmstar und ehemalige kalifornische Gouverneur Arnold Schwarzenegger hat im Passauer Dom Orgel gespielt.
Schwarzenegger klimpert auf Dom-Orgel in Passau
Box-Legende Jake LaMotta stirbt mit 95 Jahren
Der legendäre Box-Champion Jake LaMotta ist tot. Der frühere Weltmeister im Mittelgewicht, dessen Leben die Vorlage für einen erfolgreichen Hollywood-Film mit Robert De …
Box-Legende Jake LaMotta stirbt mit 95 Jahren
Mailänder Modewoche: Gucci ist im Widerstand
Die Modewelt blickt wieder gebannt nach Mailand. In der lombardischen Metropole gab Gucci jetzt den Startschuss zu den Shows der "Milano Moda Donna".
Mailänder Modewoche: Gucci ist im Widerstand

Kommentare