+
Popsängerin Natasha Bedingfield hat ihrem Freund in Malibu das Ja-Wort gegeben.

Natasha Bedingfield ist unter der Haube

Los Angeles - Die britische Popsängerin Natasha Bedingfield ("These Words") hat am Wochenende unter kalifornischer Sonne geheiratet.

Wie "People.com" berichtete, gab die 27-Jährige ihrem Freund, US-Geschäftsmann Matt Robinson, in dem Surferparadies Malibu ihr Jawort.

Die Trauungszeremonie mit 150 Gästen fand auf einem Weingut mit Blick auf den Pazifik statt. Der Weg zum Traualtar sei mit Rosenblättern geschmückt gewesen, hieß es. "Es war einfach, wunderschön und natürlich", schwärmte die Braut "USmagazine.com" vor. Bedingfield trug ein cremefarbenes Seidenkleid von Designerin Vera Wang. Im vergangenen September hatte Robinson nach zweijähriger Freundschaft um die Hand der Sängerin angehalten.

dpa

Fotostrecke: Popstars und ihre früheren Berufe

Popstars und ihre früheren Berufe: Trucker, Tankwart, Totengräber

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Handwerk, Kunst und Design - bei High Heels verschwimmen diese Grenzen. Die kreativen Ergebnisse sind in einer Ausstellung im Schloss Lichtenwalde zu sehen. Diese zeigt …
Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Madonna hat offenbar eine wichtige Botschaft verbreiten wollen, die manche ihrer Fans missverstanden haben - und sich jetzt entsprechend darüber aufregen. Alles begann …
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Trauer um eine James-Bond-Legende: Roger Moore ist tot: Der britische Schauspieler ist nach Angaben seiner Familie mit 89 Jahren an Krebs gestorben.
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Manchester - Nach dem Terroranschlag während ihrem Konzert in der Manchester Arena zeigt sich die Popsängerin Ariana Grande tief getroffen - und trifft eine …
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande

Kommentare