Niki Lauda (60) wird nochmal Papa

Niki Lauda (60), dreimaliger Formel-1-Weltmeister, wird zum vierten Mal Vater.

Mehrere österreichische Zeitungen berichteten am Donnerstag, dass Laudas 30 Jahre alte zweite Ehefrau Birgit zum ersten Mal schwanger ist. Lauda selbst äußerte sich dazu nicht.

Der ehemalige Rennfahrer und heutige RTL-Experte hatte im August vorigen Jahres heimlich geheiratet. Seine jetzige Ehefrau hatte ihm 2005 erfolgreich eine Niere gespendet.

Niki Lauda hat aus seiner ersten Ehe zwei Söhne, Lukas und Mathias, der zuletzt in der DTM fuhr. Ein weiterer Sohn stammt aus einer außerehelichen Beziehung.

tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ryan Reynolds hat seinem Neffen das Leben gerettet
Dank eines Erste-Hilfe-Kurses hat Ryan Reynolds das Leben seines Neffen retten können. So ein Kurs dauere nur wenige Stunden und mache sogar Spaß, meint der Filmstar.
Ryan Reynolds hat seinem Neffen das Leben gerettet
Krass! Sophia Wollersheim lässt sich Rippen entfernen
Sophia Wollersheim hat bereits mehrere Schönheitsoperationen hinter sich. Doch jetzt sorgt die 29-Jährige mit einem besonders krassen Eingriff für Aufsehen. 
Krass! Sophia Wollersheim lässt sich Rippen entfernen
Katy Karrenbauer will die Ehe für alle
Das klare Nein von Kanzlerin Angela Merkel zur Homo-Ehe ist vom Tisch. Katy Karrenbauer findet das gut.
Katy Karrenbauer will die Ehe für alle
Pharrell Williams: Drillinge großziehen ist Fließbandarbeit
Sechs Monate nach Geburt seiner Drillinge erzählt Pharrell Williams von der Wonne, sich um drei Babys gleichzeitig zu kümmern. Die drei seien wohlauf, manchmal komme es …
Pharrell Williams: Drillinge großziehen ist Fließbandarbeit

Kommentare