L'Oréal-Milliardärin Liliane Bettencourt ist gestorben

L'Oréal-Milliardärin Liliane Bettencourt ist gestorben
+
Oliver Pocher muss seinen Führerschein abgeben.

Pocher: Lappen für einen Monat weg

Oliver Pocher gibt gerne Gas. Sei es verbal, wenn der TV-Komiker mit seinem losen Mundwerk für Aufsehen sorgt, oder aber auf der Straße.

Sein Eisenfuß wurde dem 31-Jährigen jetzt zum Verhängnis. Am 8. November 2008 wurde Pocher auf der A73 bei Erlangen geblitzt - mit Tempo 122. Erlaubt waren nur 80.

Weil Strafe sein muss, muss der TV-Blödel 200 Euro Strafe bezahlen. Was jedoch viel schwerer wiegt: Der passionierte Autofahrer muss seinen "Lappen" für einen Monat abgeben. Obendrei gibt's drei Punkte in der Verkehrssünderkartei in Flensburg.

Oliver Pocher mit seiner schönen Monica.

Was wohl seine schöne Freundin Monica Ivancan dazu sagt? Kurios: Das Paar kam vor einingen Jahren nur deshalb zusammen, weil sich damals Ivancan einen Fehltritt im Straßenverkehr leistete. "Ich hatte damals meinen Führerschein wegen suboptimalen Verhaltens am Steuer für eine Zeit lang abgeben müssen und das stand leider in der Presse", erzählt die Schauspielerin (30). "Als wir uns trafen, meinte er nur: 'Na, mit'm Auto da?''.

Oliver Pocher und Monica Ivancan - das scheint ja ganz gut zu passen...

tz 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

L'Oréal-Milliardärin Liliane Bettencourt ist gestorben
Sie galt als eine der reichsten Frauen der Welt: Liliane Bettencourt, Erbin des L'Oréal-Imperiums, ist mit 94 Jahren gestorben.
L'Oréal-Milliardärin Liliane Bettencourt ist gestorben
Sängerin Mel C: Make-Up kann wie ein Panzer sein
Laut dem Ex-Spice-Girl könne Make-Up helfen, sich gesünder zu fühlen. Das sagte sie bei der Wohltätigkeitsgala Dreamball, die Geld für krebskranke Frauen sammelt.
Sängerin Mel C: Make-Up kann wie ein Panzer sein
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau
Ein Orgelkonzert im Passauer Dom - das war schon immer ein Herzenswunsch des Action-Stars. Und dann durfte Arnold Schwarzenegger auch noch selbst ran.
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau
Jürgen Prochnow: Trump war ein guter Umzugshelfer
Nach vielen Jahren und Erfolgen in den USA ist Schauspieler Jürgen Prochnow zurück in seine Heimatstadt Berlin gezogen. Der Ausgang der US-Wahlen hat seine Entscheidung …
Jürgen Prochnow: Trump war ein guter Umzugshelfer

Kommentare